NEWS // Nachwuchs

Zurück

Mittwoch 23.03.2016

Ahmet Canbaz erhält Auszeichnung

Türkischer Torschützenkönig Europas des Jahrgangs 1998

Der Nachwuchslöwe Ahmet Canbaz, derzeit Mittelfeldspieler der U19 von Trainer Sascha Eickel in der A-Junioren Bundesliga, wurde von der Internetplattform yetenekliturkfutbolcu.de.tl als "Türkischer Torschützenkönig Europas des Jahrgangs 1998" ausgezeichnet. 

In der Saison 2014/2015 erzielte Canbaz insgesamt acht Treffer in der B-Junioren Bundesliga Nord/Nordost und legte weitere neun Tore für seine Mitspieler auf. Damit trug der Mittelfeldstratege wesentlich zum erreichen des Klassenerhalts der U17 in der höchsten Deutschen Spielklasse bei. "Ich möchte mich für diese Auszeichnung bedanken und freue mich sehr über den Pokal und darüber, dass ich der Mannschaft mit meinen Toren und Assists helfen konnte", sagte Canbaz. "Mit seinen individuellen Waffen, der Dynamik und seiner Schusspräzision hat Ahmet für uns wichtige und schöne Tore auf dem Weg zum mannschaftlichen Ziel geschossen. Zudem hat er mit seinem kreativen Blick für offene Räume und den besser postierten Mitspieler auch eine Menge vorgelegt", freute sich U17-Trainer Benjamin Duda mit seinem ehemaligen Schützling und lobte dessen Qualitäten. 

Das Portal yetenekliturkfutbolcu.de.tl hat es sich vor gut sieben Jahren zur Aufgabe gemacht, über türkische Spieler, die ihre fußballerische Ausbildung im europäischen Ausland absolvieren, zu berichten. Dabei wird in jedem Jahrgang der erfolgreichste Goalgetter in den jeweils höchsten Spielklassen Europas gekürt. Unter den Preisträger befanden sich in der Vergangenheit bereits Spieler wie Hakan Calhanoglu, Tolgay Arslan, Sinan Kurt oder Mehmet Ekici. Im vergangenen Jahr erhielt der ehemalige Löwen-Angreifer Salih Ayaz diese Auszeichnung. 

Glückwunsch, Ahmet!

Foto: eintracht.com

nach oben