NEWS // Nachwuchs

Zurück

Donnerstag 10.08.2017

Regionalliga-Derby

Spiel der U23 unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Eintracht Braunschweig U23 - Hannover 96 U21

Die U23 von Trainer Henning Bürger empfängt am Sonntag den Nachwuchs von Hannover 96 zum Regionalliga-Derby.

Das Spiel findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt!

Der Gegner

Die U21 von Hannover 96 hat aus den ersten beiden Begegnungen der laufenden Spielzeit einen Zähler holen können. Zum Auftakt beim FC Eintracht Norderstedt lief es für die Roten zunächst nach Maß, denn Malick Mboob brachte 96 nach gut einer Viertelstunde mit 1:0 in Führung. Noch vor dem Pausenpfiff glich Norderstedt aber aus. Nach dem Seitenwechsel schlugen die Gastgeber in der Schlussphase eiskalt zu (78.) und drehten die Partie, so dass die Mannschaft von Trainer Mike Barten mit leeren Händen zurück nach Hannover kam. Im folgenden Heimspiel empfingen das Team aus der Landeshauptstadt mit dem SC Weiche Flensburg einen der Top-Favoriten der Liga. Mit einer engagierten Defensiv-Leistung kamen die Hausherren beim torlosen Remis am Ende zu einem Punktgewinn. Dabei hielt Schlussmann Sahin-Radlinger die Null fest, als er den Foulelfmeter von Fiete Sykora parierte (45.). "Hannover hat ebenso wie  wir eine neu zusammengestellte Mannschaft, die sich erst finden muss. Daher denke ich, dass die Tagesform entscheidend sein wird", erklärt der Löwen-Coach vorab. 

Die Statistik

In bislang 18 Duellen gegeneinander konnten die Löwen viermal als Sieger vom Platz gehen. Sieben Spiele endeten mit einem Remis und ebenso oft ging Hannover 96 als Sieger hervor. In der vergangenen Saison verloren die Blau-Gelben vor eigenem Publikum mit 0:3, im Rückspiel gelang allerdings die Revanche, als die U23 einen Rückstand drehte und in Hannover am Ende verdient mit 3:2 gewann. 

"90 Minuten die Aufgaben erfüllen"

Der Start in die Regionalliga-Saison 2017/2018 ist für die Löwen deutlich missglückt. Zum Auftakt unterlag man dem Lüneburger SK trotz guter anfänglicher 60 Minuten mit 0:3. Anschließend ging es zum TSV Havelse, wo Ahmet Canbaz für die 1:0-Halbzeitführung sorgte (43.). Nach dem Seitenwechsel hatten die Löwen dem TSV jedoch nur noch wenig entgegen zu setzen. Am Ende ging auch die zweite Partie verloren und resultierte in einer 1:4-Niederlage. "Nach einem so schlechten Start wollen wir aus diesem Derby unbedingt etwas Zählbares mitnehmen! Wir müssen 90 Minuten unsere Aufgaben erfüllen, sowohl als Team, als auch jeder einzelne", nimmt Bürger die Mannschaft in die Pflicht.  

Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Aufgrund der Erfahrungen aus den Nachwuchsbegegnungen der vergangenen Spielzeiten zwischen Eintracht Braunschweig und Hannover 96 wurde die Entscheidung in Absprache zwischen beiden Vereinen getroffen, alle Jugendpartien der Saison 2017/2018 unter Ausschluss der Öffentlichkeit auszutragen. Auch das FanHaus bleibt an diesem Tag geschlossen!

 

 

 

nach oben