NEWS // Nachwuchs

Zurück

Freitag 12.01.2018

U19 testet gegen BVB

U17 bei i-unit-Cup und Range-Bau-Cup

Borussia Dortmund U19 - Eintracht Braunschweig U19

Die U19 von Trainer Sascha Eickel testet am Samstag in Lemgo gegen Borussia Dortmund. Dabei treffen der amtierende deutsche A-Junioren-Meister und der amtierende DFB-Junioren-Vereinspokal-Sieger aufeinander.

Der Nachwuchs der Borussia liefert sich wie bereits in der vergangenen Saison einen engen Zweikampf um die Spitze der A-Junioren-Bundesliga West mit dem FC Schalke 04. Punktgleich mit 30 Zählern überwintern die Schwarz-Gelben auf dem zweiten Tabellenplatz hinter den Knappen. "Ich zähle den BVB zu den stärksten Mannschaften Deutschlands. Dieser Test ist von uns bewußt ausgewählt, damit wir uns gegen ein Team auf Top-Niveau vorbereiten können", so Eickel. 

Für die Löwen ist diese Partie nach den guten Auftritten in der Halle die Freiluft-Premiere der Vorbereitung. In den kommenden drei Wochen sind noch zwei weitere Tests sowie ein Kurztrainingslager in Barsinghausen geplant. "Wir wollen in diesem Spiel allen Jungs Spielpraxis geben, um uns einen Überblick über die aktuelle Leistungsfähigkeit verschaffen zu können. Das Ergebnis spielt dabei eine untergeordnete Rolle, dennoch wollen wir dem Gegner alles abverlangen und es ihm so schwer wie möglich machen", erklärt der Fußballlehrer. 

Anpfiff in Lemgo auf dem Kunstrasenplatz des Stadion am Westhang Kirchheide erfolgt am Samstag um 13 Uhr.


Eintracht Braunschweig U17 bei i-unit-Cup und Range-Bau-Cup

Wie bereits in den vergangenen Jahren teilt sich die U17 vom Trainer-Gespann um Oliver Heine und Markus Unger am Wochenende auf und geht bei zwei Hallenturnieren an den Start. In Braunschweig steht am Samstag der i-unit-Cup des BSC Acosta auf dem Programm, in Berlin geht es von Samstag bis Sonntag beim Range-Bau-Cup zum Budenzauber.

i-unit-Cup

Fast schon traditionell nehmen die Löwen am Samstag beim Tagesturnier des BSC Acosta teil. In Staffel A trifft die U17 dabei auf Tennis Borussia Berlin, den SC Verl und den BSC Acosta "Black". In Staffel B spielen der Titelverteidiger VfL Wolfsburg, Hannover 96, der SV Babelsberg und der BSC Acosta "White" um den Staffelsieg. Nach der Gruppenphase geht es in einer Zwischenrunde um den Einzug in die Platzierungs- und Finalspiele. 2017 belegten die Blau-Gelben lediglich den 5. Platz. Los geht es am Samstag um 10 Uhr in der Halle Franzsches Feld.

10.15 Uhr: Eintracht Braunschweig - Tennis Borussia Berlin
11.19 Uhr: BSC Acosta "Black" - Eintracht Braunschweig
12.23 Uhr: Eintracht Braunschweig - SC Verl

Range-Bau-Cup

In Berlin steht am Wochenende mit dem Range-Bau-Cup das größte B-Junioren-Turnier Deutschlands an. In vier Gruppe mit je sechs Mannschaften aus In- und Ausland wird an zwei Tagen um den begehrten Titel gespielt. Im vergangenen Jahr konnten die Löwen einen respektablen 6. Platz einfahren, während sich RB Leipzig den Pokal sicherte. 2018 treffen die Blau-Gelben in Gruppe A auf den 1. FC Köln, den Chemnitzer FC, JFV A/O/Heeslingen, den Bezirksmeister Marzahn und auf Tennis Borussia Berlin. In den übrigen drei Gruppen spielen unter anderem Vejle BK, der Hamburger SV, Hertha BSC, RB Salzburg, Energie Cottbus und Holstein Kiel um die Gruppensiege.

Los geht es am Samstag um 10.40 Uhr mit dem Einmarsch der Mannschaften in Halle 1 im Blumberger Damm in Berlin.

nach oben