NACHWUCHS // Kodexe des NLZ

Eltern-Kodex

Fußball bedeutet immer ein Stück weit Emotion und Leidenschaft. Das gilt nicht nur für den Profi-Bereich, sondern auch in der Jugend. Im Nachwuchsleistungszentrum der Eintracht wünschen wir uns auch diese Emotionen auf und neben dem Platz. Dabei gilt es jedoch sich an einige Verhaltensregeln zu halten. Dafür haben wir einen Eltern-Kodex aufgestellt und bitten Euch, liebe Eltern, Euch an folgende Punkte zu halten:

Disziplin: 

Pünktlichkeit: Achte darauf, dass dein Kind stets pünktlich zu den vom Trainer angegebenen Treffpunkten kommt. Bei Verspätungen oder Nichterscheinen zählt ausschließlich einen vorherige Abmeldung beim Trainer. Das Training im Nachwuchsleistungszentrum ist nicht öffentlich! Bitte halte dich während der Trainingseinheiten in der Gaststätte „Löwenherz“ auf. 

Akzeptanz:  Akzeptiere jede Schiedsrichter- oder Trainerentscheidung. Auf dem gesamten Gelände herrscht Rauchverbot! Konsumiere keine alkoholischen Getränke auf dem Gelände. Unterstütze sie Mannschaft. Wir gewinnen zusammen und verlieren zusammen!

Freundlichkeit: Sei stets freundlich zu Mitarbeitern, Trainern, Betreuern und Spielern und begrüße sie. 

Ordnung:

Zuschauer-Wege:  Benutze die vorgegebenen Wege. Kürze nicht durch das Gelände oder über die Plätze ab. Diese sind ausschließlich für den Trainings- und Wettkampfbetrieb und sollen nicht als Gehwege dienen.

Außendarstellung:  Achte darauf, dass die Kleidung deines Kindes immer sauber, ordentlich und vollständig ist. Achte darauf, dass dein Kind pfleglich mit seiner Ausrüstung umgeht. Sei Vorbild für alle Kinder auf dem Gelände.

Umweltbewusstsein: Lass keinen Müll auf dem Gelände liegen. Mach auch die Personen darauf aufmerksam, falls jemand etwas herum liegen lässt. Mach dir bewusst, dass du für die Spieler als Vorbild dienst und handele entsprechend. 

Respekt: 

Kommunikation: Sprich bei Problemen oder Unklarheiten zuerst mit dem zuständigen Trainer.  Streit kann durch Kommunikation vermieden werden. Sei stets sachlich und suche den Austausch.

Fairness: Wir treten einzeln und als Team immer fair auf. Sei auch du als Elternteil stets fair. 

Höflichkeit:  Tritt allen Personen respektvoll gegenüber auf. Es wird kein Unterschied bei Nationalität, Glauben, Hautfarbe, oder Begabung gemacht. Benutze keine Schimpfwörter, weder auf, noch neben dem Platz und tritt allen Personen freundlich gegenüber. Beginn keine Diskussionen mit anderen Eltern, Schiedsrichtern oder Trainern, Betreuern und Mitarbeitern. Motiviere und unterstütze dein Kind und die gesamte Mannschaft auch bei den Trainingseinheiten.

Der Löwenwert: 

Wir sind Eintracht! Gemeinsam erreichen wir unsere Ziele! Unterstütze die Mannschaft und den Verein! Vermittle den Spieler-Kodex an dein Kind. Sensibilisiere es zudem in Hinblick auf sein Medienverhalten, Gewaltprävention, Ernährung, Drogen, Doping und Sportwetten. Sprich bei Problemen den Trainer an! 

nach oben