NACHWUCHS // Kodexe des NLZ

Trainer/ Mitarbeiter-Kodex

Fußball bedeutet immer ein Stück weit Emotion und Leidenschaft. Das gilt nicht nur für den Profi-Bereich, sondern auch in der Jugend. Im Nachwuchsleistungszentrum der Eintracht wünschen wir uns auch diese Emotionen auf und neben dem Platz. Dabei gilt es jedoch sich an einige Verhaltensregeln zu halten. Dafür haben wir einen Trainer/ Mitarbeiter-Kodex aufgestellt und bitten darum, Euch an folgende Punkte zu halten:

Disziplin: 

Trainingsbetrieb - Pünktlichkeit: Achte darauf, dass du stets pünktlich zu den von dir angegebenen Treffpunkten kommst. Du gehst als Vorbild voran.  

Wettkampfbetrieb – Motivation:  Akzeptiere jede Schiedsrichterentscheidung! Sei immer hungrig auf „mehr“ und „heiß“ auf den Erfolg. Gib stets dein Bestes und versuche, dich in allen Belangen weiterzuentwickeln und weiterzubilden. Stell dich stets in den Dienst der Mannschaft. Wir gewinnen zusammen und verlieren zusammen!

Neben dem Platz - Freundlichkeit: Sei stets freundlich zu Mitarbeitern, Betreuern, Spielern und Gästen und begrüße sie. Dies gilt neben und auch auf dem Platz. Sprich deine Spieler mit Namen an und motiviere sie. 

Ordnung:

Trainingsbetrieb – Sauberkeit, Vollständigkeit und Sicherheit:  Achte darauf, dass deine Ausrüstung immer vollständig und sauber ist. Gehe pfleglich mit der Kleidung und den Materialien um, dass auch andere sie noch nach dir benutzen können. Achte darauf, dass deine Spieler pfleglich mit Ausrüstung und Material umgehen. Du gehst als Vorbild voran. Achte darauf, dass die Tore nach dem Training vom Platz getragen und in die dafür vorgesehenen Halterungen gestellt werden. Halte deine Spieler dazu an, die mobilen Tore stets zu sichern (Kippsicherungen). Mache deine Spieler darauf aufmerksam, Schienbeinschoner zu tragen und jeglichen Schmuck abzulegen. Leere Getränkeflaschen gehören zurück in den Kasten. Achte darauf, dass die Spieler keine Getränke und Lebensmittel verschwenden. Achte darauf, dass die Spieler ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen und sich gesund ernähren. Auf dem gesamten Gelände herrscht Rauchverbot! Halte auch du dich daran und mach dich deiner  Vorbildfunktion bewusst. Dies gilt auch für den Konsum von Alkohol.

Wettkampfbetrieb - Außendarstellung:  Erscheine stets in Ausgehkleidung zu den von dir angegeben Treffpunkten. Achte darauf, dass deine Kleidung immer sauber, ordentlich und vollständig ist. Behandle die Ausrüstung machen immer pfleglich. Unser Ausstatter ist Erima, trage stets die ausgegebenen Klamotten und achte darauf, keine Konkurrenzmarken zu tragen. Achte darauf, dass deine Jungs stets Schienbeinschoner tragen und jeglichen Schmuck ablegen. Dies gilt auch für den Trainingsbetrieb. 

Neben dem Platz - Umweltbewusstsein: Lass keinen Müll auf dem Gelände liegen. Halte die Kabinen, Fahrzeuge und andere Räumlichkeiten sauber. Achte darauf, dass die Getränkekisten immer vollständig sind. Mach auch deine Spieler darauf aufmerksam, falls jemand etwas herum liegen lässt. Mach dir bewusst, dass du für deine Spieler als Vorbild dienst und handele entsprechend. 

Respekt: 

Trainingsbetrieb – Gib alles:  Verlange von deinen Spielern, dass sie auch im Training alles geben. Lebe es deinen Jungs vor und sei auch du immer top vorbereitet und motiviert. Versuche, dich weiterzuentwickeln und weiterzubilden, nicht nur sportlich, sondern auch menschlich. 

Wettkampfbetrieb - Fairness: Wir treten einzeln und als Team immer fair auf. Gib stets dein Bestes, ohne dabei jedoch unfair zu agieren. Du arbeitest für Eintracht Braunschweig und dein Handeln wird immer mit dem Verein in Verbindung gebracht.

Neben dem Platz – Höflichkeit:  Tritt allen Personen respektvoll gegenüber auf. Es wird kein Unterschied bei Nationalität, Glauben, Hautfarbe, oder Begabung gemacht. Verzichte auf Beleidigungen, sowohl auf, als auch neben dem Platz und tritt allen Personen freundlich gegenüber. Unterstütze deine gesamte Mannschaft und motiviere sie. Geh als Vorbild für sie voran.

Der Löwenwert: 

Wir sind Eintracht! Gemeinsam erreichen wir unsere Ziele! Unterstütze die Mannschaft und den Verein! Vermittle den Spieler-Kodex an deine Spieler. Sensibilisiere sie zudem in Hinblick auf ihr Medienverhalten, Gewaltprävention, Ernährung, Drogen, Doping und Sportwetten. 

nach oben