NACHWUCHS // Kodexe des NLZ

Spieler-Kodex

Fußball bedeutet immer ein Stück weit Emotion und Leidenschaft. Das gilt nicht nur für den Profi-Bereich, sondern auch in der Jugend. Im Nachwuchsleistungszentrum der Eintracht wünschen wir uns auch diese Emotionen auf und neben dem Platz. Dabei gilt es jedoch, sich an einige Verhaltensregeln zu halten. Dafür haben wir einen Spieler-Kodex aufgestellt und bitten Euch, liebe Spieler, Euch an folgende Punkte zu halten: 

Disziplin: 

Trainingsbetrieb - Pünktlichkeit: Achte darauf, dass du stets pünktlich zu den vom Trainer angegebenen Treffpunkten kommst. Bei Verspätungen oder Nichterscheinen zählt ausschließlich eine vorherige Abmeldung beim Trainer. 

Wettkampfbetrieb – Motivation:  Akzeptiere jede Schiedsrichterentscheidung und beginn keinerlei Diskussionen, weder auf noch neben dem Platz. Sei immer hungrig auf „mehr“ und „heiß“ auf den Erfolg. Gib stets dein Bestes und versuche, dich in allen Belangen weiterzuentwickeln. Stell dich stets in den Dienst der Mannschaft. Wir gewinnen zusammen und verlieren zusammen!

Neben dem Platz – Freundlichkeit und bewusste Lebensweise: Sei stets freundlich zu Mitarbeitern, Trainern, Betreuern und Gästen und begrüße sie. Akzeptiere jede Trainerentscheidung und beginn keine Diskussionen. Dies gilt neben und auch auf dem Platz. Mach dir bewusst, dass dein Handeln in sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Instagram, etc.) stets mit Eintracht Braunschweig in Verbindung gebracht wird. Sei deshalb im Umgang damit stets sehr aufmerksam. Poste nichts, was du deinem Gegenüber nicht auch direkt ins Gesicht sagen würdest. Diffamierende Posts sind gänzlich zu unterlassen, weder Personen als auch andere Vereine sind nicht zu kommentieren. Achte auch auf eine gesunde Ernährung! Um sportlich deine beste Leistung geben zu können, solltest du darauf achten, dich stets ausgewogen zu ernähren.

Ordnung:

Trainingsbetrieb – Sauberkeit, Vollständigkeit und Sicherheit:  Achte darauf, dass deine Ausrüstung immer vollständig und sauber ist. Gehe pfleglich mit der Kleidung und den Materialien um, dass auch andere sie noch nach dir benutzen können. Verstau die benutzten Materialien immer wieder dort, wo du sie her hast. Achte darauf, stets jeglichen Schmuck abzulegen. Trage immer Schienbeinschoner. Achte gemeinsam mit deinen Teamkollegen darauf, die Tore nach dem Training vom Platz zu tragen und in die dafür vorgesehenen Halterungen zu stellen. Die mobilen Tore müssen stets gesichert sein (Kippsicherungen), mach auch deine Mitspieler darauf aufmerksam.  Leere Getränkeflaschen gehören zurück in den Kasten. 

Wettkampfbetrieb - Außendarstellung:  Erscheine stets in Ausgehkleidung zu den angegeben Treffpunkten. Achte darauf, dass deine Kleidung immer sauber, ordentlich und vollständig ist. Trage stets Schienbeinschoner und leg zum Spiel jeglichen Schmuck wie Ketten und Ringe ab. Behandle die Ausrüstung zum warm machen immer pfleglich. Lauf immer mit dem Trikot in der Hose auf. Unser Ausstatter ist Erima, trage stets die ausgegebenen Klamotten und achte darauf, keine Konkurrenzmarken zu tragen.

Neben dem Platz - Umweltbewusstsein: Lass keinen Müll auf dem Gelände liegen und halte die Kabinen, Fahrzeuge und andere Räumlichkeiten sauber. Achte darauf, dass die Getränkekisten immer vollständig sind. Mach auch deine Mitspieler darauf aufmerksam, falls jemand etwas herum liegen lässt. Mach dir bewusst, dass du für jüngere Spieler als Vorbild dienst und handele entsprechend. 

Respekt: 

Trainingsbetrieb – Gib alles:  Geh auch im Training an dein Maximum! Jeder hat mal einen schlechten Tag, lass dich dadurch nicht hängen. Gib im Training stets alles und versuche, dich nicht nur sportlich weiterzuentwickeln, sondern auch menschlich. 

Wettkampfbetrieb - Fairness: Wir treten einzeln und als Team immer fair auf. Gib immer dein Bestes, ohne dabei jedoch unfair zu agieren. Du spielst für Eintracht Braunschweig und dein Handeln wird immer mit dem Verein in Verbindung gebracht.

Neben dem Platz – Höflichkeit:  Tritt allen Personen respektvoll gegenüber auf. Es wird kein Unterschied bei Nationalität, Glauben, Hautfarbe, oder Begabung gemacht. Tritt allen Personen freundlich gegenüber. Beginn keine Diskussionen mit Mit- oder Gegenspielern oder Trainern, Betreuern und Schiedsrichtern. Unterstütze deine gesamte Mannschaft und motiviere sie. Geh als Vorbild für jüngere Spieler voran.

Der Löwenwert: 

Wir sind Eintracht! Gemeinsam erreichen wir unsere Ziele! Sei kein Egoist, sondern stell dich in den Dienst der Mannschaft und des Vereins! Sprich bei Problemen deinen Trainer an! 

nach oben