NACHWUCHS // NLZ

Unsere Mission

Unser Motto:

Fußball ErLERNEN – Fußball ErLEBEN 

Fußball ist die Sportart, die wir alle lieben. Sie verbindet Leistungsstreben mit Emotionen. Große Siege und bittere Niederlagen sorgen für wertvolle Lebenserfahrungen und tolle Momente. Fußball verbindet Kulturen und bringt Menschen zusammen, die trotz großer Heterogenität gemeinsam für ihren Verein zusammenstehen. Kurz: Fußball wird gelebt.

Unsere Überzeugungen:

Junge Talente müssen wachsen.

Leistungssport bedeutet Leistungsdruck. Lernen bedeutet aber auch, dass es Phasen der Harmonisierung gibt, in denen Lernfortschritte nicht so schnell vollzogen werden, z.T. sogar Stagnationserscheinungen vermutet werden. Diese Phasen sind normal und können durch harte Arbeit überwunden werden. In der Persönlichkeitsentwicklung orientieren sich unsere Talente und Ausbilder an Normen und Werten des Vereinsleitbildes.

Potenziale haben keinen Wert, wenn man sie nicht ausschöpft.

Unsere Talente werden nach ihren Potenzialen beurteilt. Leistungssport heißt aber auch, dass das Potenzial von Spielern ausgeschöpft sein kann, ohne dass es für die nächste Ausbildungsstufe bei der Eintracht reicht. Diese oder jene Entscheidung zu treffen ist eine hohe Verantwortung für uns.

Unsere Tradition

Der Verein Eintracht Braunschweig hat in den letzten Jahren personelle und infrastrukturelle Voraussetzungen geschaffen, die zum Einen eine sportliche Ausbildung von talentierten Nachwuchsspielern auf höchstem Niveau ermöglichen und zum Anderen qualifizierte Trainer fortdauernd weiter entwickeln. Durch die Standort-Rochade in Braunschweig sind infrastrukturelle Voraussetzungen für eine optimale Ausbildung geschaffen worden, die in den kommenden Jahren weiter entwickelt werden.  

Unsere Verpflichtung

Unser NLZ zeichnet sich durch eine gelebte familiäre Atmosphäre aus. Die individuelle Förderung von Spielern und Trainern steht dabei im Vordergrund. Auf Basis des sportwissenschaftlich fundierten Ausbildungskonzepts bilden wir durch hochlizenzierte, bzw. studierte Mitarbeiter ganzheitlich, flexibel und vielseitig aus, um in den einzelnen Jahrgängen Top-Talente für die höchsten Ligen zu entwickeln. Am Ende des detaillierten Ausbildungsplans steht idealerweise ein junger Eintracht-Profi oder ein Spieler, der zwar nicht Profi, aber als Persönlichkeit optimal entwickelt wurde. Das kooperative Zusammenwirken aller am Ausbildungsprozess beteiligten Personen und Institutionen wird dabei angestrebt. Dabei sollen Eltern und Berater den Ausbildungsprozess konstruktiv im Sinne des Gesamtkonzepts unterstützen. Sponsoren und Kooperationspartner erweitern durch ihre fachspezifischen Kompetenzen und Mittel das Angebotsspektrum.

Unsere Zukunft

Ausbildungskreislauf

 

 

nach oben