NEWS // Spiele

Zurück

Freitag 21.06.2019

15:0-Sieg in Bad Harzburg

Löwen behalten auch im zweiten Test die weiße Weste

Am Ende der ersten Trainingswoche gelang den Löwen ein souveräner 15:0-Erfolg bei der TSG Bad Harzburg. Für die Tore im heutigen Spiel sorgten Nick Proschwitz (4x), Mike Feigenspan (2x), Onur Bulut (2x), Yari Otto (2x), Robin Becker, Martin Kobylanski, Orhan Ademi, Manuel Schwenk sowie ein Eigentor.

Die Löwen starteten schwungvoll in die Partie und kamen zu einigen Chancen. Den ersten Treffer des heutigen Spiels markierte schließlich Manuel Schwenk nach einer Kombination über die rechte Seite (15.). Der gut aufgelegte Onur Bulut belohnte sich nach einem starken Dribbling selber und ließ dem Schlussmann der Harzburger beim 2:0 keine Chance (21.). Den dritten Treffer im ersten Abschnitt verwandelte Orhan Ademi per Foulelfmeter ehe Bulut zum zweiten Mal erfolgreich war und den 4:0-Pausenstand erzielte.

Im zweiten Durchgang machten die Blau-Gelben weiter und die Kräfte der Hausherren ließen nach. So konnte sich Nick Proschwitz als vierfacher Torschütze feiern lassen. Der fleißige Yari Otto traf genauso wie Mike Feigenspan doppelt und konnte seinen zweiten Treffer mit einem sehenswerten Lupfer über den Keeper erzielen. Außerdem schraubten Robin Becker und Martin Kobylanski das Ergebnis aus Sicht der Blau-Gelben weiter in die Höhe. Ein Eigentor sorgte für das zwischenzeitliche 14:0 für die Eintracht. 

So behielten die Löwen auch im zweiten Test der Vorbereitung eine weiße Weste und präsentierten sich weiter torhungrig. 

Tore:
0:1 Schwenk (15.)
0:2 Bulut (21.)
0:3 Ademi (32. FE.)
0:4 Bulut (33.)
0:5 Proschwitz (54.)
0:6 Y. Otto (60.)
0:7 Kobylanski (65.)
0:8 Proschwitz (68.)
0:9 Becker (67.)
0:10 Feigenspan (73.)
0:11 Proschwitz (79.) 
0:12 Feigenspan (80.) 
0:13 Y.Otto (82.) 
0:14 Eigentor (87.)
0:15 Proschwitz (88.)


Aufstellung 1. Halbzeit:
Bangsow – Sauerland, Ademi, Putaro, N. Otto, Schwenk, Menz, Bulut, Kijewski, Thorsen, Pfitzner

Aufstellung 2. Halbzeit: 
Birjukov – Schlüter, Kessel, Nkansah, Kobylanski, Becker, Bär, Y. Otto, Proschwitz, Feigenspan, Bürger

Stimmen zum Spiel


Christian Flüthmann:
Heute war eine Steigerung in Sachen Tore zu erkennen. Viele Abläufe haben heute schon besser geklappt und einige Tore waren gut herausgespielt. So ein Spiel ist immer besser als eine Laufeinheit und bereitet den Jungs Spaß. Wir werden nächste Woche im Trainingslager weiterarbeiten.  

Robin Becker:
Es war heute ein guter Test. Mit der Müdigkeit des Gegners sind wir zielstrebig geblieben und haben unsere Tore gemacht Es ist eine gute Abwechslung zum Training und fordert uns spielnah. Es war eine gute erste Trainingswoche, jetzt geht es ins Trainingslager und der Rest kommt in den nächsten Wochen. 

Nick Proschwitz:
Das Spiel heute war wieder gut um reinzukommen. TSG Bad Harzburg hat für ihre Möglichkeiten gut dagegen gehalten. Wir können mit der ersten Woche zufrieden sein und freuen uns jetzt auf das Trainingslager.  

Fotos: Eintracht.com

  

nach oben