NEWS // Fan

Zurück

Freitag 26.04.2019

Aktuelle Entwicklung "Stimmungsblockwechsel"

Statement der Ultrà-Szene

Zum aktuellen Stand des Vorhabens zur Verlagerung des Stimmungsblocks von Block 9 in Block 7 hat die Ultra-Szene heute beim Spiel gegen den SC Preußen Münster folgenden Flyer veröffentlicht und verteilt:

Aktueller Stand "Konzept Block 7"

Hallo Eintracht-Fans, hallo Südkurve!

Wir haben uns intensiv mit der Nachbetrachtung der Auftaktveranstaltung vom 10. April auseinandergesetzt und uns vorerst dazu entschieden, den angedachten Blockwechsel und die damit verbundene Diskussion auf die nächste Saison zu vertagen.

Zum jetzigen Zeitpunkt und unter Berücksichtigung des Heimspiels gegen Großaspach, sehen wir es als wichtiger an, die Gedanken und Kraft unserer blau-gelben Gemeinschaft auf den gemeinsamen Kampf für den Klassenerhalt zu konzentrieren.

Die bevorstehende Sommerpause werden wir nutzen, um das Konzept unter Einfluss der von Euch entgegengebrachten Kritiken und Ideen weiter zu besprechen, um die Stimmung, insbesondere in den schweren Phasen des Spiels, nachhaltig und dauerhaft im Eintracht-Stadion zu verbessern.

Wir bedanken uns für die kontroverse, aber stets faire Auftaktveranstaltung und hoffen, in den letzten beiden Heimspielen auf eine lautstarke Unterstützung der Mannschaft.

ULTRÀ-SZENE – BTSV EINTRACHT 1895 am 28. April 2019

 

 

Eintracht Braunschweig bedankt sich zunächst bei allen Fans für die sachlichen, konstruktiven und fairen Beiträge und Rückmeldungen zu diesem Thema. Eine Befragung der Dauerkartenbesitzer aus Block 7 wird daher zum jetzigen Zeitpunkt nicht durchgeführt. Wir werden alle Eintracht-Fans über neue Entwicklungen informieren und auf dem Laufenden halten.

nach oben