NEWS // Nachwuchs

Zurück

Montag 28.05.2018

Auswärtsspiel für U16

U12 trifft im Pokalhalbfinale auf BSC Acosta

Hannover 96 U16 - Eintracht Braunschweig U16

Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Die U16 von Trainer Jonas Stephan tritt am Dienstag zum Auswärtsspiel bei Hannover 96 an, welches unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet. In der B-Junioren-Niedersachsenliga geht es für die Löwen kurz vor dem Ende der Saison immer noch um die Meisterschaft. Am vergangenen Wochenende eroberte die Mannschaft durch einen 1:0-Erfolg gegen den BV Cloppenburg die Tabellenspitze zurück, da die Konkurrenz FT Braunschweig bei der 1:3-Niederlage in Norden patzte. Der Nachwuchs von Hannover hingegen kämpft hingegen um den Klassenerhalt, denn mit 28 Zählern und Tabellenplatz acht beträgt der Vorsprung auf die Abstiegszone lediglich zwei Punkte. Dass ein umkämpftes und enges Derby zu erwarten ist, zeigt nicht zuletzt das Ergebnis aus dem Hinspiel. Im Sportpark Kennel trennten sich die Kontrahenten nämlich mit einem 1:1-Unetschieden, wobei den Löwen der Ausgleichstreffer erst in der Nachspielzeit durch Janosch Bauer. "Nach dem Spiel in Cloppenburg liegt unser Fokus voll und ganz auf dem Spiel gegen Hannover, auf welches wir uns sehr freuen", so Coach Stephan vor der Begegnung. 


BSC Acosta - Eintracht Braunschweig U12

Löwen wollen ins Finale einziehen

Im Kreispokal der D-Junioren geht es für die U12 von Trainer Ludger Tusch beim Ligakonkurrenten BSC Acosta um den Einzug ins Endspiel. Den BSC zu knacken wird allerdings keine leichte Aufgabe, denn die Mannschaft belegt in der Tabelle den zweiten Rang. In der Meisterschaft verloren die Blau-Gelben das Hinspiel gegen Acosta deutlich mit 0:4, das Rückspiel steht noch aus und findet direkt nach dem Pokalhalbfinale am kommenden Wochenende statt. Die U12 befindet sich aktuell aber in bestechender Verfassung und ist wettbewerbsübergreifend seit mittlerweile fünf Spielen ohne Niederlage. "Wir sind gut drauf und wollen unbedingt ins Endspiel", betont Coach Tusch vor der Begegnung.

Anpfiff auf der Bezirkssportanlage Franzsches Feld ist am Mittwoch um 17.30 Uhr. 

nach oben