NEWS // Nachwuchs

Zurück

Freitag 12.10.2018

Auswärtsspiel für U17

Löwen treten Samstag beim SV Nettelnburg-Allermöhe an

SV Nettelnburg-Allermöhe U17 - Eintracht Braunschweig U17

Die U17 von Trainer Sebastian Gunkel spielt am 6. Spieltag der B-Junioren-Regionalliga Nord auswärts beim SV Nettelnburg-Allermöhe in Hamburg.

Der Gastgeber steht mit fünf Punkten auf dem neunten Tabellenplatz. Nachdem der SV sich am 1. Spieltag mit einer 0:4-Niederlage beim Eimsbütteler TV geschlagen geben musste, konnte die Mannschaft anschließend den SV Meppen deutlich mit 4:1 schlagen. Seitdem wartet die Mannschaft jedoch auf den zweiten Sieg, konnte aber jeweils mit 1:1 beim JFV Nordwest und bei der TuSpo Surheide einfach punkten. Nachdem das Team am vergangenen Spieltag knapp mit einer 1:2-Niederlage beim JFV Ahlerstedt/Ottendorf-Heeslingen verloren hat, stehen insgesamt fünf Punkte auf dem Konto und ein Torverhältnis von 7:9 Treffern.

Die Blau-Gelben gaben am letzten Spieltag einen sicher geglaubten Sieg gegen den VfL Osnabrück vier Minuten vor dem Ende aus der Hand und stehen nach dem 3:3-Unentschieden mit zehn Punkten auf dem vierten Tabellenplatz. Im dritten Auswärtsspiel der Saison möchten die Nachwuchslöwen den dritten Auswärtssieg einfahren. Nach den Siegen gegen Holstein Kiel und dem Niendorfer TSV auf fremden Geläuf, sowie dem  Auftaktsieg gegen die U16 vom SV Werder Bremen vor heimischen Publikum trennen die Löwen aktuell drei Punkte vom erstplatzierten aus Hamburg-Eimsbüttel. "Nach unserer Pokalniederlage beim JFV Nordwest geht es in der Liga wieder um wichtige Punkte. Wir wollen konsequenter verteidigen, damit wir das Spiel erfolgreich für uns gestalten können und mit drei Punkten die Rückreise antreten können", fordert Gunkel eine Reaktion von seiner Mannschaft.

Der Anpfiff erfolgt am Samstag um 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Henriette-Herz-Ring in Hamburg.

nach oben