NEWS // Mannschaft

Zurück

Dienstag 23.10.2012

Autogrammstunde mit Deniz Dogan und Ermin Bicakcic

morgen von 18 Uhr bis 19 Uhr in den Schloss-Arkaden - Aktionstage der "Stars 4 Kids"-Stiftung

Ein Nationaltrikot von Mesut Özil oder Originaltrikot von Dennis Kruppke – welcher Fan würde diese Raritäten nicht gerne sein Eigen nennen. Dieser Wunsch könnte in Erfüllung gehen. Vom 24. bis 27. Oktober 2012 findet in den Schloss-Arkaden in Braunschweig täglich von 10 bis 20 Uhr nach dem großen Erfolg 2011 die zweite große Tombola der „Stars 4 Kids“- Stiftung statt, bei der Original-Accesoires von Kumbela, Schweinsteiger und Co. verlost werden. „Wir freuen uns sehr, dass wir so viele attraktive Preise für die Tombola bekommen haben. Die reichen von Trikots von Eintracht Braunschweig und Bayern München über Trainingsanzüge der Nationalmannschaft", so Geschäftsführer Martin Schäfer.

Der Stand befindet sich im Basement der Schloss-Arkaden. Jedes Los kostet 1 Euro, jedes Los gewinnt. Der Erlös der Aktion kommt Kindern in Not zugute.


Highlight der viertägigen Veranstaltungen ist eine Autogrammstunde mit Ermin Bicakcic und Deniz Dogan am morgigen Mittwoch, dem 24. Oktober 2012 um 18 Uhr.


Stiftung Profifußballer helfen Kindern


„Profifußballer helfen Kindern“ ist eine internationale Hilfsorganisation mit Sitz in Baden-Württemberg, die Kindern in den sozialen Brennpunkten dieser Welt beisteht.

Einige Fußball-Stars aus dem Ausland haben in ihrer Kindheit große Not kennen gelernt und sind ihr durch sportlichen Erfolg entkommen. Die Bilder ihrer Jugend haben sie nicht vergessen! Zusammen mit Deutschen Top-Fußballern setzen sie seit über zehn Jahren ihre Bekanntheit und die Freude am Fußball dazu ein, zu helfen. Aus Benefizspielen mit den Top-Teams der Bundesliga, Trainingscamps, Autogrammstunden, Tombolas und anderen Aktionen fließen jedes Jahr viele Tausende Euros direkt in die Hungerregionen dieser Erde. Schulen, Waisenhäuser, Werkstätten und Krankenhäuser in Indien, Brasilien, Äthiopien wurden gebaut und unterstützt. Tausende Kinder erhalten Nahrung, Bekleidung, Erziehung und damit Zukunft und Perspektive. Der Vorstand überzeugt sich selber von jedem unterstützten Projekt und sorgt dafür, dass das Geld direkt bei den Bedürftigen ankommt.

Im September 2003 wurde die Stiftungsurkunde von dem damaligen Ministerpräsidenten Erwin Teufel (Baden-Württemberg) im Rahmen eines Fußballspiels im Daimler-Stadion (Stuttgart) den Vorstandsmitgliedern und Mitgründern Jorginho und Bebeto (beide Brasilien) überreicht. Paten der Stiftung sind des weiteren unter anderem Fredi Bobic, Uli Hoeneß, Giovanni Elber, Paulo Sergio, Ze Roberto, Michael Zorc, Dirk Heinen und Cacau.

Im Jahr 2009 absolvierten Eintracht Braunschweig und Borussia Dortmund ein gemeinsames Freundschaftsspiel zugunsten der „Profifußballer helfen Kindern“-Stiftung.

Foto: Stars 4 kids

nach oben