NEWS // Mannschaft

Zurück

Dienstag 31.03.2015

Benjamin Kessel verlässt die Löwen zum Saisonende

Eintrachts Verteidiger wechselt zu Union Berlin

Benjamin Kessel wird Eintracht Braunschweig zum Saisonende auf eigenen Wunsch verlassen und steht ab der Spielzeit 2015/2016 beim 1. FC Union Berlin unter Vertrag. Der 27-jährige Verteidiger ist seit Juli 2010 bei den Blau-Gelben und absolvierte seitdem 20 Erstliga-, 50 Zweitliga-, 24 Drittliga-Spiele sowie fünf Partien im DFB-Pokal.

„Benny hat nach fünf Jahren bei der Eintracht die Entscheidung getroffen, sich ein neues Umfeld und eine neue Herausforderung zu suchen. Für seine Zukunft wünschen wir ihm alles Gute“, so der Sportliche Leiter Marc Arnold.

Foto: Erik Rosenberg

nach oben