NEWS // Nachwuchs

Zurück

Mittwoch 09.05.2018

Birjukov bleibt ein Löwe

U19-Torhüter erhält Zwei-Jahres-Vertrag für die U23

Eintracht Braunschweig hat den Vertrag von U19-Keeper Roman Birjukov verlängert. Der 19-Jährige unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag für die U23.

Birjukov wechselte im Sommer 2014 aus dem Nachwuchsleistungszentrum des VfL Wolfsburg zu den Löwen. Der Torhüter kam insgesamt auf 42 Einsätze in der B-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost und brachte es auf 14 Spiele in der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost im Trikot der Blau-Gelben. Zudem hütete Birjukov einmal das Tor für die U19 im DFB-Junioren-Vereinspokal und steuerte somit seinen Beitrag zum Gewinn des Titels in der vergangenen Saison bei.

Foto: eintracht.com

nach oben