NEWS // Geschichten von Früher

Zurück

Dienstag 28.01.2020

Damals vor 100 Jahren

Hoher Sieg im Lokalderby

Im vierten Spiel des Jahres 1920 traf Eintrachts erste Mannschaft am 25. Januar auf den Lokalrivalen VfB. Die Rot-Weißen vom Madamenweg hatten auf dem Eintrachtplatz an der Helmstedter Straße nicht den Hauch einer Chance gegen die Löwen und verloren mit 0:9. Der VfB war 1904 ursprünglich unter dem Namen FC Einigkeit gegründet worden.

In der Chronik heisst es über dieses Spiel: "Ein goldener Sonntag für uns in jeder Beziehung, Frühlingswetter und lachender Sonnenschein, Massenbesuch unseres Platzes und dazu ein solches Resultat gegen unseren stärksten Lokalrivalen, das sich selbst die größten Optimisten zu tippen nicht getraut hatten."

nach oben