NEWS // Mannschaft

Zurück

Donnerstag 21.06.2018

Eintracht Braunschweig verpflichtet Jonas Thorsen

Däne kommt vom AC Horsens

Eintracht Braunschweig verstärkt sich mit Jonas Thorsen. Der 28-jährige Däne wechselt vom AC Horsens zu den Blau-Gelben und unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020, der darüber hinaus die Option auf ein weiteres Jahr enthält.

Seit Sommer 2017 absolvierte der Mittelfeldakteur (19. April 1990, 1,85 m) 36 Pflichtspiele für den dänischen Erstligisten, erzielte sechs Tore und bereitete sechs weitere Treffer vor. Zuvor spielte der Rechtsfuß acht Jahre für die Viborg FF. Für den Club stand er in 79 Erst- und 116 Zweitligapartien sowie in zehn Spielen im dänischen Vereinspokal auf dem Platz. Thorsen lief zudem viermal für die dänische U19-Nationalmannschaft (ein Tor) sowie zweimal für die U20-Auswahl auf.

"Mit Jonas haben wir einen weiteren erfahrenen Spieler verpflichtet, der unserer Mannschaft im Mittelfeld wichtige Dienste leisten soll", so Eintrachts Sportlicher Leiter Marc Arnold zur Verpflichtung.

"Freue mich bereits jetzt auf die vielen Fans"

"Ich bin sehr dankbar, hier zu sein und bin gespannt auf meine Zeit bei den Löwen. Ich will dem Team helfen, unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen. Henrik Pedersen hat mir von Beginn an ein super Bild von der Eintracht vermittelt, zudem passt seine Spielidee perfekt zu mir. Die ganze Stadt liebt den Fußball und ich freue mich bereits jetzt auf die vielen Fans im Stadion", blickt Jonas Thorsen bei seiner Vertragsunterzeichnung voraus.

nach oben