NEWS // Allgemein

Zurück

Dienstag 25.02.2020

Eintracht II empfängt die Freien Turner

Viertelfinale im Wolters-Flutlichtpokal

Am Mittwoch kommt es im 51. Wolters-Flutlichtpokal im Viertelfinale zum Spiel zwischen Eintrachts Zweiter und den Freien Turnern Braunschweig.

Um 18.30 Uhr wird das Nachholspiel im Braunschweiger Stadtpokal angepfiffen. Damit das Spiel wetterunabhängig stattfinden kann, wird es auf dem Kunstrasenplatz 1 des Sportzentrums Biberweg ausgetragen. Ursprünglich war das Spiel für Mittwoch, den 11. Dezember 2019 angesetzt. Eine Durchführung im Kalenderjahr 2019 war nicht mehr realisierbar.

Bisher haben sich der BSC Acosta, der MTV Hondelage und der TSC Vahdet für das Halbfinale qualifiziert. Morgen entscheidet sich, wer als Viertes und Letztes in die nächste Runde des Pokals einzieht.

Foto: Torsten Utta

 

 

nach oben