NEWS // Mannschaft

Zurück

Freitag 09.01.2015

Eintracht verpflichtet Nik Omladic

Mittelfeldspieler kommt vom slowenischen Erstligisten NK Olimpija Ljubljana und erhält einen Vertrag bis 2017

Eintracht Braunschweig hat Nik Omladic als Neuzugang präsentiert. Der 25-jährige Mittelfeldspieler (21.8.1989, 1,82 m) wechselt vom NK Olimpija Ljubljana zu den Löwen und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. Der Slowene bekommt die Rückennummer 12.

Omladic spielte seit dem Winter 2010 für den slowenischen Erstligisten und absolvierte insgesamt 143 Partien, in denen er 26 Tore schoss. In dieser Saison bestritt der Linksfuß 16 Begegnungen der Prva Liga, in denen er fünf Treffer erzielte und vier weitere Tore vorbereitete. Zuvor kam er in 49 Begegnungen bei NK Ruda Velenje zum Einsatz. Darüber hinaus trug der Mittelfeldakteur sechs Mal das Trikot der slowenischen U21-Nationalmannschaft.

„Wir freuen uns, mit Nik einen vielseitig einsetzbaren, schnellen Offensivspieler zu präsentieren, der zum einen selbst torgefährlich ist, zum anderen aber auch Treffer vorbereiten kann. Sein starker linker Fuß zeichnet ihn auch bei Standardsituationen aus“, so Marc Arnold, Sportlicher Leiter von Eintracht Braunschweig bei der Vorstellung.

„Ich wollte unbedingt ins Ausland wechseln. Mein Wunsch war es, in Deutschland zu spielen und für mich war die Eintracht die beste Option. Es ist schön, in Braunschweig zu sein und ich möchte das Maximum geben, damit das Team erfolgreich ist“, ergänzte Omladic auf der heutigen Pressekonferenz.

Hier geht es zur Pressekonferenz auf Eintracht-TV

nach oben