NEWS // Allgemein

Zurück

Freitag 22.02.2019

Eintracht-Wagen für den Schoduvel 2019 präsentiert

Hockeydamen nehmen auf dem Wagen am Umzug teil

Was im vergangenen Jahr mit dem Karnevalstrikot der Blau-Gelben begann, findet jetzt seine Fortsetzung. Am gestrigen Donnerstagabend wurden die Wagen für den Karnelvalsumzug 2019 präsentiert. Darunter war auch einer der Eintracht, auf dem die Aufstiegsmannschaft der Hockeydamen am Sonntag, dem 3. März 2019 am Schoduvel durch die Innenstadt teilnehmen wird.

Pünktlich um 18.11 Uhr begann die Veranstaltung in der Husarenkaserne: Im Braunschweiger Stadtteil Kralenriede wurden am Donnerstagabend in feierlichem Rahmen die Wagen für den Schoduvel 2019 präsentiert. Nach der Begrüßung der Gäste ging es unter der Führung von Zugmarshall Gerhard Baller gleich über zur Visite der Wagen. Unter den rund 140 Fahrzeugen wird auch Eintracht Braunschweig vertreten sein: Bildhauer und Chef-Wagen-Gestalter Thorsten Koch hat das Gefährt unter dem Motto „Wir für Euch – Ihr für uns“ mit viel Freude und Liebe zum Detail gestaltet.

"Bei den Wagenpräsentation im vergangenen Jahr ist bei mir die Idee entstanden, einmal einen Eintracht-Wagen zu bauen. Ich habe diesen Wagen, der vor eingen Jahren zur Weltmeisterschaft am Umzug teilgenommen hat, umgebaut. Klar, es ist ganz offensichtlich, dass es ein Fußballwagen ist. Leider können die Profis nicht dabei sein, aber ich finde es eine ganz tolle Idee, die frisch aufgestiegene Hockeymannschaft darauf fahren zu lassen", freut sich Thorsten Koch, der mit seiner Idee vor einigen Wochen auf die Eintracht zugekommen war.

„Hat sich unsere Mannschaft verdient“

In Vertretung für die Profi-Fußballer der Eintracht, die am 3. März um 14 Uhr ihr Auswärtsspiel beim FC Carl Zeiss Jena bestreiten, werden die Hockeydamen als frischgebackener Bundesligaaufsteiger und Andreas Becker, Vizepräsident Fußball des BTSV Eintracht von 1895 e.V., sowie Maskottchen Leo auf dem Wagen am Umzug teilnehmen.

„Die Eintracht hat sich bereits im vergangenen Jahr mit dem Karnevalstrikot zum Schoduvel bekannt. Wir haben in Braunschweig seit Jahren den größten Karnevalsumzug in Norddeutschland, zu dem Tausende immer wieder gerne pilgern. Umso schöner, dass wir in diesem Jahr dank des tollen Einsatzes von Gerhard Baller und Thorsten Koch auch mit einem eigenen Wagen ein Teil davon sein können“, sagt Wolfram Benz, Leiter Sponsoring und Marketing bei der Eintracht.

Hockey-Trainer Carsten Alisch ergänzt: „Wir freuen uns riesig, dass wir dieses Jahr auf dem Wagen dabei sein dürfen und vertreten die Fußball-Profis gerne. Für die ein oder andere unserer Spielerinnen geht damit ein Kindheitstraum in Erfüllung. Nach der tollen Saison und der Rückkehr in die 1. Bundesliga hat sich unsere Mannschaft das mehr als verdient.“

Vor Ort konnten sich Maskottchen Leo und Hockey-Kapitänin Anna Krause den Wagen anschauen. Sie freut sich, wie gesamte Mannschaft, riesig auf den Tag.

Auch bei der 41. Auflage des Karnevalsumzuges durch die Braunschweiger Innenstadt werden wieder zahlreiche Besucher erwartet: Mit etwa 250.000 Schaulustigen rechnen die Veranstalter am 3. März.

nach oben