NEWS // Nachwuchs

Zurück

Freitag 21.09.2018

Erste Niederlage für U14

Löwen verlieren mit 2:3 gegen MTV Wolfenbüttel

MTV Wolfenbüttel – Eintracht Braunschweig U14  3:2 (1:0)

Nachwuchslöwen verlieren Topspiel knapp

Die U14 von Coach André Kucharski verliert das Topspiel der C-Junioren-Landesliga mit 2:3 beim MTV Wolfenbüttel. Der Tabellenzweite aus der Lessingstadt erwischte die Löwen in der ersten Minute eiskalt und ging bereits früh in Führung. Bis zur Halbzeitpause taten sich die Blau-Gelben schwer.

Nach Wiederanpfiff waren es diesmal jedoch die Gäste aus Braunschweig die besser aus der Kabine kamen und den verdienten 1:1-Ausgleich erzielten. Das Unentschieden währte jedoch nur zehn Minuten. In der 50. Minute gingen die Wolfenbüttler durch ein abseitsverdächtiges Tor erneut mit 2:1 in Führung. In der 58. Minute legte der Gastgeber noch einen drauf und wollte den Sack endgültig zu machen. Die Nachwuchslöwen gaben sich jedoch nicht auf, am Ende kam der Anschlusstreffer in der 68. Minute aber zu spät. „Leider konnten sich die Jungs nicht mit einem oder sogar drei Punkten belohnen. Besonders ärgerlich sind die Gegentore zwei und drei“, erklärte Trainer Kucharski nach der ersten Niederlage der Saison. Der Gegner springt damit an die Tabellenspitze, die Löwen belegen den dritten Rang.

nach oben