NEWS // Fan

Zurück

Freitag 07.12.2018

Fanszene veranstaltet Weihnachtsmarkt

Samstag ab 17 Uhr am FanHaus

Die Ultra‘ Szene, der FanRat und der Eintracht ist Alles e.V. laden nach dem Heimspiel gegen den Halleschen FC am Samstag zum Besuch des Weihnachtsmarktes am FanHaus ein. Die Blau-Gelbe Hilfe (BGH) beteiligt sich mit einem Infostand.

Der Weihnachtsmarkt beginnt nach dem Spiel gegen Halle um 17 Uhr. Er findet wie im letzten Jahr am FanHaus hinter der Südkurve statt. Die aktive Fanszene wird an ihren Ständen Getränke und Speisen zu familienfreundlichen Preisen anbieten. Direkt nach dem Spiel öffnet die Blau-Gelbe Hilfe gemeinsam mit dem Eintracht ist Alles e.V. zusammen den Fanwagen. Die Fans können sich dort nach dem Spiel bis zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes um 17 Uhr mit Gebäck und Glühwein die Zeit versüßen. An zwei Getränkewagen werden auch andere Getränke ausgeschenkt.

„Die Einnahmen des Weihnachtsmarktes werden für Choreografien verwendet“, so Jendrik Pufahl, der stellvertretende Vorsitzende der BGH. Schon im vergangenen Jahr war der Weihnachtsmarkt der Fanszene eine rundum gelungene Veranstaltung. Deshalb erwarten die Veranstalter auch in diesem Jahr einen regen Zuspruch.

nach oben