NEWS // Spiele

Zurück

Freitag 15.02.2019

Fortuna Köln im Fokus

Domstädter mit ausgeglichener Rückrundenbilanz

Nach der bitteren 2:3-Niederlage gegen den Aufstiegsaspiranten Wehen Wiesbaden geht es für die Löwen am 24. Spieltag zur Fortuna nach Köln. Das Team von Tomasz Kaczmarek belegt aktuell mit 26 Punkten den 15. Tabellenplatz. Anpfiff der Partie ist am Samstag um 14 Uhr im Südstadion.

Seit Beginn der Rückrunde der 3. Liga stehen für die Fortuna zwei Niederlagen sowie zwei Siege zu Buche. Am vergangenen Spieltag gewann das Team aus der Domstadt gegen den FSV Zwickau mit 1:0 und verließ dadurch vorerst die Abstiegsränge.

Koschinat geht, Kaczmarek kommt

Im Oktober verließ der langjährige Trainer Uwe Koschinat die Domstadt, um eine neue Herausforderung beim Zweitligisten SV Sandhausen zu suchen. In knapp 300 Spielen in den vergangenen sieben Jahren war Koschinat der Chef-Trainer bei den Kölnern, die seit jeher im Schatten des "großen" FC" stehen. In der ewigen Zweitligatabelle belegt die Fortuna aktuell Platz vier. Insgeamt 26 Spiezeiten absolvierte der Club in Deutschlands zweithöchster Spielklasse.

Tomasz Kaczmarek folgte auf Koschinat und legte den schlechtesten Start eines Trainers im deutschen Profifußball hin. Seine ersten beiden Spiele gingen mit 0:7 gegen Wehen Wiesbaden und 0:6 gegen die SpVgg Unterhaching verloren. In der Folge stabilisierte sich die Mannschaft, es dauerte jedoch bis zum siebten Ligaspiel des 34-Jährigen, bis er mit dem SC seinen ersten Sieg in der 3. Liga feiern durfte. Am 20. Spieltag gewann Fortuna Köln bei Preußen Münster mit 2:0.

Prominentester Name bei der Fortuna ist Moritz Hartmann. Neun Jahre schnürrte der 32-Jährige seine Schuhe für den FC Ingolstadt, mit dem er von 2015 bis 2017 in der Bundesliga spielte. Insgesamt traf der Stürmer in 220 Spielen für den FCI 58 mal und bereitete 23 weitere Treffer vor, ehe er sich zur aktuellen Saison den Kölnern anschloss. In der laufenden Spielzeit traf Hartmann viermal und konnte zudem vier Assists verbuchen. Damit ist er der Topscorer des Teams.  

Die Bilanz

Die Löwen haben gegen Fortuna Köln eine leicht negative Bilanz. In 24 Duellen verließen die Blau-Gelben zehnmal als Verlierer den Platz (sechs Unentschieden, acht Siege). Die letzte Partie fand in der Hinrunde im EINTRACHT-STADION statt. Am 5. Spieltag unterlag die Eintracht den Domstädtern mit 0:2.

nach oben