NEWS // Eintracht sozial

Zurück

Dienstag 02.07.2019

"Fußball trifft Kultur"-Turnier

Braunschweiger U10 wird Dritter

In Duisburg fand am Freitag, dem 21. Juni 2019 das Schuljahres-Abschlussturnier von „Fußball trifft Kultur“ statt.

Angenehm warm und leicht bewölkt – das Wetter zeigte sich von seiner schönen Seite und meinte es gut mit den rund 460 Kindern, die zum Turnier nach Duisburg kamen. 46 Teams aus 26 FtK-Standorten nahmen am Turnier teil - für alle Kinder war dies ein Höhepunkt des Projektjahres.

Zum elften Mal fand das Turnier im Zuge des Projekts statt. Untergebracht in verschiedenen Jugendherbergen in der näheren Umgebung waren die meisten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits am Donnerstag angereist. Freitag wurde es aber ernst - es ging schließlich um Fußball und die begehrten FtK-Wanderpokale.

Das Braunschweiger Projekt der Grundschule Altmühlstraße fuhr mit einem Team der Drittklässler und mit einem der Viertklässler nach Duisburg. Begleitet wurden sie dabei vom Lehrer und Trainer des Angebots. Und die Braunschweiger schlugen sich wacker. Die U10 belegte am Ende des Tages den dritten Platz und stellte mit Florian Schulz gleichzeitig auch einen U10-Torschützenkönig! Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg!

Die Idee von „Fußball trifft Kultur“ wird jede Woche im Nachmittagsbereich der Grundschule Altmühlstraße umgesetzt: 26 Kinder erhalten montags und mittwochs je eine Stunde Deutsch-Förderunterricht mit einem schulexternen Lehrer und eine Stunde Fußballtraining mit einem Jugendtrainer von Eintracht Braunschweig. „Fußball trifft Kultur“ am Standort Braunschweig ist eine Kooperation mit der LitCam gGmbh, der Deutschen Postcode Lotterie und der DFL Stiftung.

„Wir freuen uns, dass es uns als Projektstandort möglich war, mit beiden Gruppen nach Duisburg zu reisen und die Kinder an diesem Event teilhaben zu lassen. Es hat die Kinder in ihrem sportlichen Teamgedanken sehr unterstützt. Einige Kinder waren das erste Mal für zwei Nächte von zu Hause weg und sind an dieser Aufgabe zusätzlich gewachsen“, fasst Nicole Kumpis-Giersig, Geschäftsführender Vorstand der Eintracht Braunschweig Stiftung, die gelungene Aktion zusammen.

Fotos: DFL Stiftung / Guido Kirchner / LitCam gGmbh

nach oben