NEWS // Nachwuchs

Zurück

Freitag 03.05.2019

Heimspiele für U19 und U17

U15 tritt bei USC Paloma an

Eintracht Braunschweig U19 - Heider SV U19

Die U19 von Trainer Sascha Eickel empfängt am Samstag um 15 Uhr den Heider SV zum Heimspiel.

Bei noch fünf ausstehenden Partien belegt der HSV mit 15 Zählern den elften Rang der A-Junioren-Regionalliga Nord. Damit steht die Mannschaft in der Abstiegszone, hat rechnerisch aber noch die Chance auf den Klassenerhalt. Zuletzt befand sich Heide beim SC Borgfeld im Aufwind und gewann auswärts mit 3:2.

Die Löwen haben ebenso noch theoretische Chancen auf den Relegationsplatz, obwohl sie am vergangenen Wochenende das wichtige Auswärtsspiel beim direkten Konkurrenten Eimsbütteler TV mit 0:2 verloren haben. Mit 37 Zählern ist das Team auf Rang fünf abgerutscht und hat weiterhin sechs Punkte Rückstand auf Platz zwei. Das Hinspiel gegen den Heider SV entschied die Mannschaft mit 4:2 für sich. "Das Hinspiel war eine ausgeglichene Partie, in der wir uns schwer getan haben, die wir aber für uns entscheiden konnten. Nach der Niederlage am Wochenende wollen wir im Heimspiel unbedingt wieder in die Erfolgsspur finden", sagt Eickel. 

Anpfiff im Sportpark Kennel ist am Samstag um 15 Uhr.


Eintracht Braunschweig U17 - JFV Nordwest U17

Für die U17 von Coach Sebastian Gunkel kommt es am Sonntag zum Duell mit dem JFV Nordwest.

Der Gegner aus Oldenburg kommt mit 30 Zählern im Gepäck nach Braunschweig und will nach vier Spielen ohne Niederlage seine Serie weiter ausbauen. Zuletzt kam der JFV allerdings nicht über ein 2:2-Unentschieden gegen die Spielgemeinschaft aus Heeslingen hinaus. "Der Gegner verteidigt sehr kompakt und sucht die Konter", erklärt Gunkel die Strategie des JFV. 

Die Löwen mussten im Rennen um den Aufstieg in die B-Junioren-Bundesliga zuletzt einen kleinen Rückschlag hinnehmen, denn mit 1:4 verloren sie das Auswärtsspiel beim JLZ Emsland. Dennoch haben die Blau-Gelben mit 45 Punkten den zweiten Tabellenplatz inne und wollen diesen weiter verteidigen. "Wir haben alles selber in der Hand. Zuhause geht es für uns um wichtige drei Punkte. Wir müssen wieder konsequenter verteidigen und wollen mit Überzeugung die Abschlüsse suchen", gibt der Fußballlehrer die Richtung klar vor. 

Anpfiff im Sportpark Kennel ist am Sonntag um 13 Uhr.


USC Paloma U15 - Eintracht Braunschweig U15

Die U15 von Trainer Michael Duda tritt am Samstag zum Auswärtsspiel bei USC Paloma an.

In der C-Junioren-Regionalliga Nord kommt es zum Aufeinandertreffen des Tabellenneunten mit dem Siebten. Trotz der tabellarischen Nähe trennen beide Teams ganze neun Punkte. Der Aufsteiger aus Hamburg hat 24 Zähler, die Löwen 33. Das Hinspiel in Braunschweig war dennoch eine enge Angelegenheit mit dem besseren Ausgang für blau-gelb. Durch einen späten Treffer in der 67. Spielminute setzten sich die Nachwuchslöwen kurz vor Schluss mit 1:0 durch.

Anpfiff auf dem Kunstrasenplatz in der Brucknerstrasse in Hamburg ist am Samstag um 14 Uhr.

nach oben