NEWS // Nachwuchs

Zurück

Donnerstag 23.08.2018

„Jeder brennt auf das Spiel“

U19-Kapitän Karim Jelalli im Interview

 

 

Am Samstag startet die U19 von Trainer Sascha Eickel in die Punktspiele der A-Junioren-Regionalliga Nord. Auf welche Herausforderungen die Mannschaft trifft und wie gut sie vorbereitet ist, erzählt Mannschaftskapitän Karim Jelalli im Interview.

Wie sehr freut ihr euch auf den Start am Samstag?

Karim Jelalli: „Nach der langen Vorbereitung freut sich jeder Spieler der Mannschaft auf das erste Pflichtspiel in der A-Junioren-Regionalliga Nord am Samstag. Wir brennen alle darauf und wollen endlich das erste Punktspiel bestreiten.“

Wie verlief die Vorbereitung aus deiner Sicht? Seid ihr gut vorbereitet?

Jelalli: „Ich bin zu 100 Prozent davon überzeugt, dass wir optimal auf die Saison vorbereitet worden sind. Hinter uns steht ein super Funktionsteam, mit dem wir in jeder Einheit auf höchstem Niveau arbeiten konnten. Insgesamt verlief die Vorbereitung sehr gut. Wir haben gegen hochkarätige Gegner getestet und uns auch dementsprechend präsentiert. In den Partien konnten wir gut abscheiden und auch starke Leistungen zeigen.“

Was glaubst du kommt beim SV Eichede auf euch zu?

Jelalli: „In Eichede erwarten wir ein Spiel ähnlich wie beim VfL Bückeburg (3:5-Niederlage im Pokal n. Elfmeterschießen, Anm.d.Red.). Der SVE ist eine kämpferisch starke Mannschaft, die uns definitiv in der Kreativität fordern wird, mit dem Ziel, unseren Willen zu brechen.“

Auf was für Gegner stellt ihr euch in der A-Junioren-Regionalliga ein? 

Jelalli: „Uns erwarten Gegner, die sehr defensiv gegen uns auftreten werden. Auf uns kommen sehr schwere Partien zu, in denen wir viel Ehrgeiz und Willen zeigen müssen, um am Ende eine erfolgreiche Saison zu spielen. Dementsprechend wollen wir gegen diese Teams auch auftreten und unsere Qualitäten unter Beweis stellen.“

Gibt es ein Spiel auf das du dich besonders freust?

Jelalli: „Ich freue mich besonders auf die Spiele gegen Holstein Kiel. Vergangene Saison haben wir noch in der A-Junioren-Bundesliga bereits Erfahrungen gegen Kiel gesammelt. Sie gehen mit Sicherheit mit einem ähnlichen Ziel wie wir in die Liga, daher erwarte ich da Top-Spiele zwischen uns und den Kielern. Das sind dann auch die Spiele der Top-Favoriten. Zudem freue ich mich natürlich auch auf das Stadt-Duell gegen die Freien Turner. Solche Derbys finde ich immer cool.“

Welche Schlagzeile wollt ihr am Ende der Spielzeit gerne über euch lesen? 

Jelalli: „U19 von Eintracht Braunschweig steigt als Meister in die A-Junioren-Bundesliga auf!“

Was sind deine persönlichen Ziele für die Saison?

Jelalli: „Natürlich möchte ich als Führungsspieler vorangehen und die Mannschaft als Kapitän führen. Als Verteidiger ist es mein Ziel, am Ende die beste Defensive vorweisen zu können.“

Foto: eintracht.com

 

 

nach oben