NEWS // Mannschaft

Zurück

Donnerstag 19.05.2016

Julius Biada wird ein Löwe

Eintracht verpflichtet Offensivspieler

Eintracht Braunschweig hat mit Julius Biada einen weiteren Neuzugang für die Saison 2016/2017 verpflichtet. Der 23-Jährige (3.11.1992, 1,79 m, 76 kg) wechselt ablösefrei von Fortuna Köln zu den Löwen und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Er wird zukünftig die Rückennummer 9 tragen.

Der Offensivakteur trägt seit dem Januar 2015 das Trikot der Rheinländer. In 33 Drittligabegegnungen erzielte er 14 Treffer (zehn Torvorlagen). Zuvor war Biada eineinhalb Jahre für den SV Darmstadt aktiv und stieg mit den Hessen im Sommer 2014 in die 2. Bundesliga auf.

„Wir sind sehr froh, dass wir Julius nach Braunschweig holen konnten. Er hat eine sehr gute Saison bei Fortuna Köln gespielt und zählte zu den auffälligsten Akteuren der 3. Liga. Als Offensivspieler verfügt er über einen sehr guten Abschluss und den gewissen Torinstinkt. Auf der anderen Seite arbeitet er auch gegen den Ball und geht für die Mannschaft weite Wege. Darüber hinaus passt er menschlich in unser Team“, so kommentierte Eintrachts Sportlicher Leiter Marc Arnold die Verpflichtung.

„Ich freue mich, ab der neuen Saison Teil der Löwen zu sein. Meine Entscheidung ist bewusst für die Eintracht und gegen andere namhafte Interessenten gefallen, weil hier ein perfekter Ort für junge Spieler ist, um sich zu entwickeln. Das haben einige Beispiele in der Vergangenheit gezeigt. Auch ich möchte hier die Chance nutzen“, ergänzte Biada bei seiner Vorstellung.

nach oben