NEWS // Nachwuchs

Zurück

Freitag 31.08.2018

Liga-Auftakt für U17

U15 tritt bei SV Werder Bremen an

Eintracht Braunschweig U17 - SV Werder Bremen U16

Die U17 von Trainer Sebastian Gunkel trifft am Samstag zum Liga-Auftakt auf die U16 des SV Werder Bremen.

Mit dem ersten Spieltag endet für die Löwen die lange Vorbereitungszeit, da es nach dem erfolgreichen Start im Pokal (4:0 gegen Arminia Hannover) nun auch in der B-Junioren-Regionalliga Nord endlich um Punkte geht. Der SVW beendete die vergangene Spielzeit als Vizemeister hinter der U16 des VfL Wofsburg und hat auch in der Vorbereitung gute Eindrücke hinterlassen. "Die zweiten B-Junioren-Teams haben in der Vergangenheit oft oben mitgespielt. Sie sind spielerisch immer sehr gut, wir sind aber ein Jahr älter und müssen das in den Zweikämpfen unter Beweis stellen", erklärt Gunkel. 

Die Blau-Gelben haben in den letzten Testspielen gute Leistungen gezeigt und beispielsweise den B-Junioren-Bundesligisten SC Paderborn mit 3:0 schlagen. "Wir hatten mit der Hitzewelle zu kämpfen, da konnte man nicht immer alles nach Plan umsetzen. Dennoch bin ich überzeugt, dass wir sehr gut gearbeitet haben und gewappnet sind“, blickt Gunkel optimistisch voraus. 

Anpfiff im Sportpark Kennel ist am Samstag um 13 Uhr.


SV Werder Bremen U15 - Eintracht Braunschweig U15

Auch die U15 von Trainer Michael Duda trifft am Wochenende auf den Nachwuchs des SV Werder Bremen.

Am 1. Spieltag der C-Junioren-Regionalliga Nord kam der SV Werder beim Aufsteiger JFV Nordwest nicht über ein torloses Remis hinaus und musste sich mit der Punkteteilung zufrieden geben. Die Löwen gingen beim Auftakt leider leer aus. Im Nachbarschaftsduell mit dem VfL Wolfsburg zeigte das Team nach einem 0:2-Pausenrückstand zwar eine starke Reaktion. Sie kam nach dem Seitenwechsel auf 1:2 heran, machte dann aber zu leichtfertige Fehler, die bestraft wurden. Am Ende unterlag die U15 mit 2:5. "Es war ein intensiver Kampf mit viel Dynamik und viel Power. Auf diesen Tugenden wollen wir aufbauen und die Details im Training weiter verbessern", sagte Coach Duda nach der Partie und gab sich optimistisch, was die anstehenden Aufgaben betrifft.

Anpfiff auf Platz 14 des Weserstadions ist am Sonntag um 13 Uhr.

nach oben