NEWS // Spiele

Zurück

Donnerstag 22.03.2018

Löwen testen gegen Pogon Stettin

Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Eintracht Braunschweig bestreitet in der Länderspielpause am morgigen Freitag um 11 Uhr ein Testspiel gegen den polnischen Erstligisten Pogon Stettin auf dem Trainingsgelände am EINTRACHT-STADION.

Die 2. Bundesliga pausiert! Nach zuletzt sieben Punkten aus drei Spielen wollen die Löwen aber auch am Wochenende im Rhythmus bleiben und empfangen den polnischen Erstligisten in Braunschweig. Pogon Stettin ist letztmals 2012 in die Extraklasa aufgestiegen und erreichte in der Saison 2015/2016 mit Rang drei die beste Platzierung der vergangenen Jahre.

Aktuell läuft es bei den Stettinern nicht so erfolgreich. Das Team um Trainer Kosta Runjaic, der vor seinem Amtsantritt im November 2017 zuletzt bei 1860 München und beim 1. FC Kaiserslautern an der Seitenlinie stand, belegt aktuell Platz 13 in der Tabelle. Am vergangenen Wochenende konnte die Mannschaft mit einem 4:2-Auswärtserfolg beim direkten Konkurrenten LKS Nieciezsa wichtige Punkte im Absteigskampf sammeln. Pogon Stettin steht also wie die Löwen vor einem spannenden Saisonfinale im Kampf um den Ligaverbleib.

Die Begegnung findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

nach oben