NEWS // Spiele

Zurück

Mittwoch 16.01.2019

Löwen testen um 17 Uhr gegen Halberstadt

Der Eintritt ist frei

Nachdem der Test gegen den Halleschen FC in Belek buchstäblich ins Wasser gefallen ist, findet der erste Test im Rahmen der Vorbereitung auf die Restrunde der 3. Liga am Mittwoch statt. Gegner beim kurzfristig vereinbarten Testspiel ist der Regionalligist VfB Germania Halberstadt. Anpfiff der Partie ist um 17 Uhr auf dem B-Platz am EINTRACHT-STADION.

Germania Halberstadt belegt in der Regionalliga Nordost aktuell mit 22 Punkten den neunten Tabellenplatz. Das Spiel bei der Eintracht ist bereits der zweite Test für die Sachsen, nach der 0:3-Niederlage gegen den FC Carl Zeiss Jena. Erfolgreichster Torjäger der Halberstädter ist Denis Jäpel. Der 20-Jährige konnte fünf Treffer erzielen und zwei weitere vorbereiten. Zur aktuellen Saison verpflichtete der Regionalligist mit Marcel Dentz einen Trainer, der mit seinen 29 Jahren zu den Jüngeren gehört. Vor seiner Beförderung zum Cheftrainer war Dentz schon als Co-Trainer bei Halberstadt aktiv.

Eintracht Braunschweig bittet alle Fans die folgenden Informationen und Hinweise zu beachten:

  • Einlass ist am Spieltag um 16:00 Uhr.
  • Der Eingang für alle Fans befindet sich in der Rheingoldstraße. Der Zugang über den Haupteingang des EINTRACHT-STADIONs sowie über die Guntherstraße ist nicht möglich.
  • Der Eintritt für das Testspiel ist frei.
  • Bei diesem Testspiel stehen in der Rheingoldstraße keine Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Der Parkplatz P2 (Hamburger Straße) kann als Parkplatz genutzt werden. Ein Zugang zum B-Platz über das Stadiongelände ist allerdings nicht möglich.
  • Eintracht Braunschweig weist daraufhin, dass auch bei diesem Spiel die örtlichen und bundesweiten Stadionverbote Ihre Gültigkeit besitzen.
nach oben