NEWS // Nachwuchs

Zurück

Mittwoch 30.10.2019

Löwen zu Gast in Kooperations­­schule

Bangsow, Bürger und Feigenspan schreiben Autogramme in der IGS-Wilhelm-Bracke

Am Montag waren die Eintracht-Profis Yannik Bangsow, Leon Bürger und Mike Feigenspan sowie Maskottchen Leo zu Gast in der Kooperationsschule der Löwen und schrieben fleißig Autogramme für die neuen Fünftklässler. Die Schüler durften sich zudem über ein Halstuch der Eintracht als kleines Präsent freuen.

Die IGS Wilhelm-Bracke in der Weststadt ist seit einigen Jahren bereits offizieller Kooperationspartner des Nachwuchsleistungszentrums der Blau-Gelben und erhielt 2016 vom DFB das Zertifikat „Eliteschule des Fußballs“ verliehen. Vor allem für Yannik Bangsow und Leon Bürger war diese Autogrammstunde etwas ganz Besonderes, denn die Beiden sind dort selbst zur Schule gegangen.

„Die Veranstaltung hat nun zum wiederholten Mal stattgefunden und kommt immer wieder gut bei den Schülern an. Die Autogramme sind heiß begehrt und es besteht großes Interesse am Kontakt zu den Spielern. Unsere Kooperation mit der Eintracht besteht schon länger, seit 2016 sind wir Partner als Eliteschule des Fußballs. Ich hoffe sehr, dass diese Aktion auch in Zukunft regelmäßig stattfinden wird“, sagte Schulleiterin Dr. Nadine Diekmann im Rahmen der Veranstaltung.

Auch Dennis Kruppke, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums fand lobende Worte: „Wir können mit dieser Aktion sehr viele Schüler erreichen. Es ist eine ganz tolle Veranstaltung im Rahmen der Kooperation, die wir mit der Wilhelm Bracke Gesamtschule haben. Gemeinsam haben wir schon einige schöne Sachen auf die Beine gestellt. Die Kinder freuen sich sehr, wenn ihre Autogramm- und Fotowünsche von den Spielern und von Leo erfüllt werden.“

Neben Autogrammwünschen standen die Löwen auch für zahlreiche Fotowünsche zur Verfügung und beantworteten alle Fragen der rund 360 Fünft- und Siebtklässler.

Fotos: Eintracht

nach oben