NEWS // Nachwuchs

Zurück

Donnerstag 16.08.2018

Muja verstärkt U23

Vertrag von Meik Erdmann verlängert

 

 

Nach dem Saisonstart der U23 von Trainer Deniz Dogan wurde mit Arbnor Muja ein weiterer Spieler verpflichtet. Der 19-Jährige spielte zuletzt bei Trepca 89 und unterschreibt bei den Löwen einen Zwei-Jahres-Vertrag.  Zudem wurde auch das Arbeitspapier von Nachwuchsspieler Meik Erdmann um ein weiteres Jahr verlängert.

Arbnor Muja (29. November 1998) kommt gebürtig aus dem Kosovo, wo er vergangene Saison mit Trepca 98 auf dem vierten Platz der Vala Superliga (höchste kosovarische Spielklasse) landete. Muja ist im offensiven Mittelfeld und im Angriff flexibel einsetzbar. Seine Qualitäten konnte der 19-Jährige in den vergangenen Wochen bereits im Probetraining bei der U23 und in den Testspielen unter Beweis stellen. Muja unterschreibt einen Vertrag für zwei Jahre bis zum 30. Juni 2020.

Nachwuchsspieler Erdmann verlängert

Meik Erdmann spielt bereits seit 2013 für die Löwen und durchlief sämtliche Nachwuchs-Teams im NLZ. Er gehörte zum Kader der U19, die 2016/ 2017 den DFB-Junioren-Vereinspokal gewann und ist im Mittelfeld sowohl defensiv, als auch offensiv einsetzbar. Vergangene Spielzeit absolvierte er insgesamt 15 Partien in der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost.  

Foto: eintracht.com

 

 

nach oben