NEWS // Nachwuchs

Zurück

Montag 01.04.2019

Nachwuchs geht leer aus

U16, U13 und U12 mit Niederlagen

Übersicht

1.FC Wunstorf - Eintracht Braunschweig U23  0:3 (0:1)
Eintracht Braunschweig U17 - SV Nettelnburg-Allermöhe  2:2 (2:1)
Eintracht Braunschweig U16 - VfL Osnabrück  0:1 (0:1)
Eintracht Braunschweig U15 - Hannover 96  1:1 (0:0)
FC Eintracht Northeim - Eintracht Braunschweig U13  2:1 (2:1)
Eintracht Braunschweig U12
- BSC Acosta  0:2


 

Eintracht Braunschweig U16 - VfL Osnabrück  0:1 (0:1)

Die U16 von Trainer Malte Froehlich muss sich dem VfL Osnabrück mit 0:1 geschlagen geben.

Nach einer starken Serie von sechs Spielen ohne Niederlage, von denen ganze fünf gewonnen werden konnten, kam es in der B-Junioren-Niedersachsenliga zum Duell der U16-Teams der Löwen mit dem VfL Osnabrück. Bereits nach sieben Minuten versetzten die Lila-Weißen dem Aufwärtstrend der Hausherren einen jähen Dämpfer und gingen in Führung (7.). Alle Bemühungen der Blau-Gelben blieben ohne Erfolg, so dass sie die erste Niederlage seit November 2018 einstecken mussten. Mit 24 Zählern steht die U16 somit weiterhin auf dem siebten Tabellenplatz und befindet sich aktuell in sicherem Fahrwasser.


FC Eintracht Northeim - Eintracht Braunschweig U13  2:1 (2:1)

Die U13 von Coach Christian Menzel verliert das Auswärtsspiel beim FC Eintracht Northeim knapp mit 1:2.

Vor der Begegnung betonte Menzel, dass seine Mannschaft es dem Gegner "so schwer wie möglich machen möchte." Allerdings erwischte Northeim die Löwen in der ersten Minute eiskalt und ging mit 1:0 in Führung (1.). Der FC Eintracht machte auch in der Folge weiter Druck und erhöhte nach 24 Minuten auf 2:0, ehe die Gäste wenig später den Anschluss herstellten (28.). Damit ging es in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel probierte es die Mannschaft immer wieder, hier noch den Ausgleich zu erzwingen und einen Punkt mitzunehmen. Am Ende musste sich die U13 dem Tabellenführer aber knapp mit 1:2 geschlagen geben.


Eintracht Braunschweig U12 - BSC Acosta  0:2

Die U12 von Coach Frank Elstner verliert das Stadt-Duell mit dem BSC Acosta mit 0:2.

Nach dem 1:1-Unentschieden gegen die Freien Turner unter der Woche, stand für die jüngsten Löwen am Wochenende direkt das nächste Stadt-Derby an. Dieses Mal ging es gegen den BSC Acosta, der die Blau-Gelben gleich zweimal eiskalt erwischte und sich am Ende mit 2:0 die drei Punkte sicherte. Mit insgesamt 14 Punkten aus elf Spielen stehen die Blau-Gelben auf dem sechsten Tabellenplatz der D-Junioren-Kreisliga GF/BS/PE/WOB/HE.

nach oben