NEWS // Nachwuchs

Zurück

Mittwoch 23.05.2018

Nachwuchs streicht Kabine

U16 renoviert unter professioneller Anleitung

Im Rahmen der Kooperation der Löwen mit der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade packten die U16-Junioren von Trainer Jonas Stephan am Dienstag richtig mit an und strichen ihre Mannschaftskabine im Sportpark Kennel.

Aktuell laufen im NLZ der Löwen einige Renovierungs- und Umbauarbeiten. Auch die Kabine der U16 wurde dabei aufgefrischt und renoviert. Doch es wurde nicht einfach von einem Fachmann ausgeführt, die Spieler mussten hier tatkräftig mit anfassen. Gemeinsam mit Malermeister Lars Beyerstedt griffen die Nachwuchslöwen zu Farbeimer und Pinsel und verschönerten ihr „Zuhause“.

„Die Kabine ist sehr gelungen“, freute sich Dennis Kruppke, Organisatorischer Leiter des Nachwuchsleistungszentrums über das Ergebnis. „Die Jungs konnten heute mal direkt den Ertrag ihrer Arbeit sehen. Es ist toll, dass sie so direkt davon profitieren und sich zukünftig in einer frisch renovierten Kabine umziehen können. Nicht jeder junge Spieler schafft den Sprung in den bezahlten Fußball und ich sehe uns da in der Verantwortung, den Jungs Möglichkeiten aufzuzeigen, falls es für sie nicht klappen sollte“, ergänzte Kruppke.

„Im Handwerk gibt es einige großartige Möglichkeiten sich zu entwickeln“, betonte Günter Neumann, Leiter Berufliche Bildung bei der Handwerkskammer. Mithilfe dieser Aktionen werde das Handwerk als Alternative zum Profisport für die Nachwuchslöwen deutlich greifbarer.

Fotos: eintracht.com

 

 

 

nach oben