NEWS // Nachwuchs

Zurück

Montag 19.11.2018

Nachwuchs­ergebnissplitter

Resultate der NLZ-Teams im Überblick

Überblick

Eintracht Braunschweig U23 - VfL Oythe  7:0 (3:0)
Eintracht Braunschweig U19 - SC Borgfeld U19  2:1 (1:0)
Eintracht Braunschweig U17 - TUSPO Surheide U17  3:1 (1:0)
Eintracht
Braunschweig U16 - JFV A/O/Heeslingen  5:2 (1:2)
FC St. Pauli U15 - Eintracht Braunschweig U15  3:1 (1:0)
Eintracht
Braunschweig U14 - MTV Gifhorn  2:0 (0:0)
JFV Eichsfeld - Eintracht Braunschweig U13  0:1 (0:1)


Eintracht Braunschweig U16 - JFV A/O/Heeslingen  5:2 (1:2)

Löwen drehen Halbzeitrückstand

Die U16 von Trainer Malte Froehlich gewinnt in der B-Junioren-Niedersachsenliga vor heimischen Publikum mit 5:2 gegen die JFV A/O/Heeslingen. Nachdem die Löwen gegen den jetzigen Tabellennachbarn in der 18. Minute in Rückstand gerieten, konnten sie nach einer halben Stunde zurückkommen den verdienten Ausgleich erzielen. Es waren jedoch erneut die Gäste, die wenig später wieder einmal in Führung gingen. Mit dem 1:2-Halbzeitrückstand ging es in die zweite Hälfte. Dort bewiesen die Blau-Gelben Moral und kamen in der 43. Spielminute zum erneuten Ausgleich. Das sollte es aber noch nicht gewesen sein, denn anschließend drehten die Blau-Gelben auf und konnten nach knapp einer Stunde erstmals in Führung gehen (56.). Binnen einer Minute machten die Löwen durch einen Doppelpack von Carlos Christel den Deckel drauf und gewannen mit 5:2. Mit diesem wichtigen Dreier stellt die U16 den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze her und hat mit elf Zählern lediglich einen Punkt Rückstand aufs rettende Ufer. 


Eintracht Braunschweig U14 - MTV Gifhorn  2:0 (0:0)

Entscheidung fällt in zweiter Halbzeit 

Am 12. Spieltag der C-Junioren-Landesliga empfing die U14 von Coach André Kucharski zu Hause den MTV Gifhorn. Beide Teams konnten in der ersten Halbzeit ihre Chancen nicht nutzen und so ging es torlos in die Pause. Nach Wiederanpfiff waren es die Blau-Gelben, die unbedingt den Führungstreffer erzielen wollten. Dieser Wille wurde in der 50. Minute mit dem 1:0 belohnt. Kurz vor dem Abpfiff konnte die U14 mit dem Treffer zum 2:0-Endstand den Sack zu machen und damit den fünften Saisonsieg feiern. Die Löwen stehen aktuell auf dem fünften Tabellenplatz der Liga.

Kucharski war mit seiner Mannschaft "sehr zufrieden. Die Jungs verstehen unsere Spielidee mit und  gegen den Ball immer mehr und setzten diese auch immer besser um."

Foto: Stefan Schneider


JFV Eichsfeld - Eintracht Braunschweig U13  0:1 (0:1)

Knapper Erfolg für die Löwen

Der U13 von Trainer Christian Menzel gelingt mit einem 1:0-Erfolg beim JFV Eichsfeld ein wichtiger Sieg in der C-Junioren-Bezirksliga. Gegen den Tabellenachten der Liga gingen die Löwen in der 24. Minute in Führung und konnten diese auch bis zum Schluss verwalten, da beiden Mannschaften kein weiterer Treffer mehr gelang. So konnte die U13 letztendlich die drei Punkte mit auf die Rückreise nehmen und den Anschluss ans Tabellenmittelfeld bewahren. Am kommenden Spieltag wartet mit SVG Göttingen der Tabellensiebte auf die Löwen, dem die Blau-Gelben Paroli bieten wollen.

Menzel sagte über das Spiel: "Auf einem gefrorenen und schwer zu bespielenden Platz haben wir den Gastgeber nahezu über die gesamte Spielzeit im Griff gehabt und hätten bereits in der ersten Halbzeit noch höher führen können. Es war insgesamt ein verdienter Sieg."

nach oben