NEWS // Nachwuchs

Zurück

Freitag 23.11.2018

Nachwuchssplitter

Spiele der NLZ-Teams im Überblick

Übersicht

Sa. 24. Nov. 13 Uhr: Eintracht U19 - FT Braunschweig U19: NLZ
Sa. 24. Nov. 14 Uhr: Eintracht U13 - SVG Göttingen U15: NLZ
Sa. 24. Nov. 14.30 Uhr: JSG SC U SalzGitter U15 - Eintracht U14: SZ-Bad

So. 25. Nov. 14 Uhr: Eintracht U23 - MTV Wolfenbüttel: B-Platz am EINTRACHT-STADION


JSG SC U SalzGitter U15 - Eintracht Braunschweig U14

Löwen wollen Serie fortsetzen

Seit zwei Spielen in Folge ist die U14 von Trainer André Kucharski ungeschlagen. Am 13. Spieltag der C-Junioren-Landesliga möchten die Löwen diesen Positivtrend fortsetzen und am Samstag auswärts in Salzgitter punkten. Zum Rückrundenauftakt treffen die Löwen als Tabellenfünfter mit einem Punkt, jedoch auch vier ausgetragenen Spielen mehr, auf den Tabellensiebten. Das Hinspiel endete torlos mit einem 0:0-Unentschieden.

"In unserem letzten Pflichtspiel des Jahres wollen wir einen positiven Abschluss für 2018. Der Gegner ist wegen seiner vielen ausgefallenen Spiele schwer einzuschätzen und tabellarisch unklar einzuordnen. Wir erwarten einen tief stehenden Gegner, der kompakt verteidigen wird und gegen den wir unsere Chancen gut nutzen müssen."

Anpfiff in Salzgitter-Bad ist am Samstag um 14.30 Uhr.


Eintracht Braunschweig U13 - SVG Göttingen U15

Blau-Gelb möchte gelungenen Rückrundenstart

Bereits am vergangenen Spieltag startete die U13 von Coach Christian Menzel die Rückrunde der C-Junioren-Bezirksliga. Dieser Auftakt war für die Nachwuchslöwen von Erfolg gekrönt, denn die Mannschaft setzte sich knapp mit 1:0 beim JFV Eichsfeld durch. Die Blau-Gelben stehen mit fünf Punkten Rückstand auf das rettende Ufer auf dem elften Tabellenplatz. Im Hinspiel in Göttingen mussten die Löwen gegen den Aufsteiger aus der Kreisliga eine deutliche 0:4-Niederlage hinnehmen.

Christian Menzel und seine Mannschaft: "starten in das Spiel mit viel Rückenwind und Motivation. Die letzten Wochen haben meine Spieler stetig verbesserte Leistungen gezeigt und das 0:4 im Hinspiel motiviert uns zusätzlich. Wir wollen zeigen, dass wir es besser machen können."

Anpfiff im Sportpark Kennel ist am Samstag um 14 Uhr.


nach oben