NEWS // Nachwuchs

Zurück

Mittwoch 08.08.2018

NLZ startet in die Saison

Mitarbeiter und Trainer läuten mit Kick-Off neue Spielzeit ein

Im Sportpark Kennel starteten die Trainer und Mitarbeiter am gestrigen Dienstagabend mit der Kick-Off Veranstaltung offiziell in die neue Saison 2018/2019.

Nach einer durchwachsenen Spielzeit, die mit den sportlichen Abstiegen der U19 und U17 aus den Junioren-Bundesligen und dem Zwangsabstieg der U23 aus der Regionalliga Nord endeten, läutete das Personal den Neuanfang und die neue sportliche Ausrichtung im Nachwuchsleistungszentrum ein.

Neben allen Jahrgangstrainern waren die Mitarbeiter aus dem organisatorischen und pädagogischen Bereich, dem Internat, der Küche und medizinischem Bereich bei kühlen Getränken und Verpflegung vom Grill im Sportpark Kennel dabei. „Wir wollen wieder enger zusammenrücken und uns gemeinsam auf die neue Saison einschwören, sowie ein familiäres ‚Wir-Gefühl‘ schaffen, was uns immer ausgezeichnet hat“, erklärte Dennis Kruppke, Organisatorischer Leiter des NLZ. „Jeder Mitarbeiter vom Shuttle-Fahrer, über die Hausmeister bis hin zum Trainer ist für den reibungslosen Ablauf bei uns wichtig und trägt seinen Teil zum Erfolg bei“, so Kruppke weiter.

Die neue Spielzeit soll wieder ganz im Zeichen des gemeinsamen Erfolgs stehen. „Wir wollen mit unseren Mannschaften schnellstmöglich wieder in die Junioren-Bundesligen aufsteigen. Es wäre ein großartiger Erfolg für alle, wenn wir das in diesem Jahr bereits erreichen können“, ergänzte Sascha Eickel, Sportlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums.

In lockerer Atmosphäre, bei guten Gesprächen und dem gemeinsamen Fußballgucken des 3. Liga-Spiels der Eintracht gegen den FSV Zwickau ließen die Nachwuchslöwen den Abend ausklingen.

Foto: eintracht.com

nach oben