NEWS // Nachwuchs

Zurück

Donnerstag 13.09.2018

Pokalaus für U14

U12 zieht ins Viertelfinale ein

Eintracht Braunschweig U14 – Freie Turner Braunschweig  0:3 (0:2)

Pokalaus für die Nachwuchslöwen

Die U14 von Trainer André Kucharski verliert mit 0:3 gegen die Freien Turner im C-Junioren-Bezirkspokal und scheiden somit im Achtelfinale aus. Der Gast aus dem Prinzenpark ging bereits in der zehnten Minute in Führung. Eine Minute vor Abpfiff der ersten Halbzeit legten die Freien Turner noch einmal nach. Mitte der zweiten Halbzeit, in der 52. Minute, markierten die Turner den 0:3 Endstand. Auch eine rote Karte für die Gäste in der 61. Minute konnte das Spiel nicht mehr wenden und so schieden die Löwen letztendlich gegen den Ligakonkurrenten aus dem Pokal aus. "Nach einer schwachen ersten Halbzeit kamen wir in Durchgang zwei besser ins Spiel. Zwei Pfostentreffer und zwei weitere gut herausgespielte Angriffe sollten leider nicht im gegnerischen Tor landen. Nach einem Eckball fällt dann das 0:3. Die Jungs nehmen diese Partie als Trainings- und Lerneffekt mit", erklärte Kucharski im Anschluss.


JSG Wenden/Veltenhof – Eintracht Braunschweig U12  0:6 (0:2)

Blau-Gelb unter den letzten Acht

Die U12 von Trainer Frank Elstner gewinnt das Achtelfinalspiel gegen die JSG Wenden/ Veltenhof deutlich mit 6:0 und steht damit in der Runde der letzten Acht. In der ersten Halbzeit trafen die Löwen zweimal ins Schwarze und legten damit den Grundstein fürs Weiterkommen. Nach dem Seitenwechsel drehte das Team nochmals richtig auf und legte vier weitere Treffer nach, so dass sie mit 6:0 das Ticket ins Viertelfinale lösten.

nach oben