NEWS // Ticket-News

Zurück

Donnerstag 13.06.2019

Rettung für die Auswärtsdauerkarte

Gemeinsame Kooperation zwischen Eintracht Braunschweig und dem FanRat e.V.

Gute Nachrichten für alle ADK-Inhaber und solche, die es werden wollen: Da Eintracht Braunschweig aufgrund verringerter Personalkapazitäten den mit der Verwaltung und Prozessabwicklung der ADK verbundenen Aufwand in der Saison 19/20 nicht mehr allein stemmen kann, hat sich mit dem FanRat Braunschweig e.V. ein Partner gefunden, der diese Aufgaben im Rahmen einer Kooperation übernimmt.

„Es war uns enorm wichtig, unseren Fans, welche bei jedem Auswärtsspiel dabei sind, weiterhin die Auswärtsdauerkarte anbieten zu können“, freuen sich Geschäftsführer Wolfram Benz und Fanbeauftragter Erik Lieberknecht. „Wir bedanken uns beim FanRat Braunschweig e.V. für die Kooperationsbereitschaft und gelebte Unterstützung.“ Michael Vieth, Vorsitzender des FanRat Braunschweig e.V. ergänzt: „Als FanRat freuen wir uns, dass nach sehr intensiven Gesprächen, in denen wir einen für alle Seiten gangbaren Weg gefunden haben, die ADK zu erhalten. Die ADK ist ein Teil unserer Braunschweiger Fankultur, die es auch in Zukunft zu bewahren gilt.“

Informationen zum Verkauf für die Auswärtsdauerkarte 2019/2020

Am Montag, dem 17. Juni 2019 ab 10 Uhr haben bisherige Auswärtsdauerkartenbesitzer ein Vorkaufsrecht für die kommende Spielzeit.

Gleichzeitig beginnt der freie Auswärtskartenverkauf für Neukunden.

Alle bisherigen ADK-Besitzer werden schriftlich über die Modalitäten zur Verlängerung per E-Mail benachrichtigt. Bis Sonntag, dem 30. Juni 2019 besteht die Möglichkeit, das Vorkaufsrecht zu nutzen.

Anmeldungen zur ADK 2019/2020 können ausschließlich über das Antragsformular, das auf eintracht.com zu finden ist, abgegeben werden. Bis Sonntag, dem 30. Juni 2019 um 10 Uhr besteht die Möglichkeit, den Antrag per E-Mail vollständig ausgefüllt abzugeben. Alle Anträge aus dem freien ADK-Verkauf werden gesammelt und nach Fristende ausgewertet bzw. bearbeitet. Alle erfolgreichen Antragssteller werden per Mail durch den FanRat Braunschweig e.V. benachrichtigt. Eintracht Braunschweig weist alle Fans ausdrücklich darauf hin, die ATGB der Auswärtsdauerkarte zur Kenntnis zu nehmen!

Hinweis: Die Serviceformulare und entsprechende Verlinkungen stehen ab dem 17. Juni 2019 um 10 Uhr zur Verfügung. Das Maximalkontingent für die ADK 2019/20 beträgt 175 Stück, sollte das Interesse diese Zahl überschreiten, wird nach zeitlichem Eingang entschieden.

nach oben