NEWS // Mannschaft

Zurück

Samstag 05.01.2019

Schubert: "Werden gut und breit aufgestellt sein"

Blick auf die weiteren Planungen für die Winterpause

André Schubert äußerte sich im Zuge des heute verkündeten Transfers von Bernd Nehrig zur weiteren Personalplanung für die Winterpause und blickte auf die Vorbereitung auf die Restrunde 2018/2019 voraus.

„Bernd Nehrig ist eine echte Spielerpersönlichkeit“, fand der Löwen-Coach lobende Worte über seinen Neuzugang. „Er kann andere mitreißen, übernimmt Verantwortung und hat bereits seine Spuren im Profifußball hinterlassen.“ Der 32-Jährige soll derweil nicht der einzige, erfahrene Akteur bleiben, der in diesem Winter zum Kader stößt. „Wir stehen mit ein paar weiteren Spielern kurz vor dem Vollzug, geben das aber natürlich erst bekannt, wenn die Verträge unterschrieben sind“, so Schubert. „Wir werden für die Rückrunde gut und breit aufgestellt sein.“ Feststeht unterdessen, dass Marc Pfitzner definitiv bis zum Saisonende fest zum Profi-Kader gehören wird.

Mike Feigenspan trainiert bei den Löwen mit

Wer die vergangenen Trainingseinheiten der Löwen verfolgt hat, konnte bereits ein neues Gesicht ausfindig machen: Mike Feigenspan nimmt mit einer Spiel- und Trainingsgenehmigung an den Einheiten der Löwen teil und wird auch mit ins Trainingslager nach Belek reisen. „Mike kann auf den offensiven Außenbahnen, im Sturm und auch als hängende Spitze zum Einsatz kommen. Er ist schnell, geradlinig und hat viel Zug zum Tor“, so der Eintracht-Coach über den Rechtsfuß, der aktuell für die U23 von Borussia Mönchengladbach spielt. André Schubert kennt den 23-Jährigen bereits aus seiner Zeit bei Hessen Kassel.

"Gut arbeiten und dann Vollgas geben"

Insgesamt zeigte sich Schubert mit dem Trainingsauftakt und den ersten Einheiten im neuen Jahr äußerst zufrieden: „Wir wollten sofort die Spielfreude und Lust bei den Jungs wecken – das war aber gar nicht nötig. Sie machen da weiter, wo wir vor der Winterpause aufgehört haben.“ Der Plan für die kommenden Wochen bis zum Spiel gegen Hansa Rostock steht: „Wir werden uns in der Winterpause bestmöglich aufstellen, gut arbeiten und dann Vollgas geben.“

nach oben