NEWS // Allgemein

Zurück

Dienstag 24.07.2012

Stadionsponsoren aktualisieren Außendarstellung

Das Traditionswappen findet sich auch im EINTRACHT-STADION-Logo wieder

Seit 2008 heißt die Heimspielstätte von Eintracht Braunschweig durch einen Schulterschluss der fünf Unternehmen Öffentliche Versicherung Braunschweig, Braunschweigische Landessparkasse, BS|ENERGY, Volksbank BraWo und Volkswagen Financial Services wieder EINTRACHT-STADION.


Im Zusammenhang mit der Umstellung von der Raute zum Traditionswappen haben sich die Sponsoren dazu entschlossen, das äußere Erscheinungsbild anzupassen. Ein Großteil der im und um das Stadion herum befindlichen Werbeflächen und Hinweisschilder wurde mit dem aktuellen runden Wappen versehen

„Wir freuen uns sehr darüber, dass die Stadionsponsoren uns durch diese Entscheidung eine einheitliche Markenpositionierung ermöglichen. Es verdeutlicht auch nach außen das klare Bekenntnis der Namensgeber zur Eintracht und zu unseren strategischen Entscheidungen“, so Soeren Oliver Voigt, Geschäftsführer der Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA.


v.l.n.r. Soeren Oliver Voigt (Geschäftsführer Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA), Carsten Plagge (Abteilungsleiter Energiewirtschaft & Marketing BS|ENERGY), Nils Rodermund (Unternehmenskommunikation, Leiter Sponsoring/Events Volkswagen Financial Services AG), Claudia Kayser (Leiterin Marketing/Öffentlichkeitsarbeit Braunschweigische Landessparkasse), Norman Lies (Leiter Marketing Volksbank BraWo), Karsten Jeschke (Sportsponsoring Öffentliche Versicherung Braunschweig), Tobias Fath (Projektmanagement Sport- und Großveranstaltungen Stadthalle Braunschweig Betriebsgesellschaft mbH)




Foto: Agentur Hübner

nach oben