NEWS // Nachwuchs

Zurück

Freitag 23.11.2018

Stadtderby für U19

Löwen empfangen am Samstag Freie Turner

Eintracht Braunschweig U19 - Freie Turner U19

Am Samstag empfängt die U19 von Trainer Sascha Eickel die Freien Turner zum Stadtduell.

In der A-Junioren-Regionalliga Nord kommt es am Wochenende erstmals zum Stadtderby zwischen den Löwen und den Braun-Weißen. Als Aufsteiger in die zweithöchste Spielklasse der Altersstufe sorgen die Turner bislang für Furore und stehen in der Tabelle mit 19 Punkten auf Rang fünf. Ein Torverhältnis von 38:21 Treffern zeugt von der zweitbesten Offensive der gesamten Liga, dazu beigetragen haben allerdings auch zwei hohe Siege (10:3 gegen Heider SV und 10:0 gegen VfB Lübeck). In Reihen der Prinzenpark Kicker stehen zudem einige Spieler mit Löwen-Vergangenheit. "Ich erwarte ein Kampfspiel. Wir müssen den Kampf annehmen und gleichzeitig versuchen, unsere fußballerischen Qualitäten auf den Platz zu bringen“, erklärte U19-Angreifer Tim Heike im Interview. 

Nach vier sieglosen Partien in Folge konnte die U19 zuletzt zwei Partien gewinnen und zurück in die Erfolgsspur finden. Der Heider SV wurde mit 4:2 geschlagen und gegen den SC Borgfeld setzte man sich mit 2:1 durch. Damit konnten die Blau-Gelben ans obere Tabellendrittel anknüpfen und stehen vor dem Derby mit 18 Punkten hinter den Turnern auf Rang sechs. "Der Gegner spielt eine überragende Saison und steht mit einem Punkt mehr einen Rang vor uns. Ich erwarte ein Spiel auf Augenhöhe, das wir unbedingt gewinnen wollen und alles daran setzen werden, die Partie erfolgreich zu bestreiten. Gleichzeitig wissen wir aber auch um die Schwere der Aufgabe", erklärt Eickel die Ausgangslage.

Anpfiff im Sportpark Kennel ist am Samstag um 13 Uhr. Parkplätze stehen nur begrenzt zur Verfügung.

nach oben