NEWS // Allgemein

Zurück

Donnerstag 02.07.2020

Stellungnahme der Eintracht

Bei aller Freude über diesen großartigen sportlichen Erfolg ist es trotzdem wichtig, dass wir gemeinsam daran arbeiten, die Verbreitung des Coronavirus zu verhindern

Eintracht Braunschweig bedauert, dass es am gestrigen Mittwochabend nach dem 3:2-Erfolg gegen den SV Waldhof Mannheim bei den spontanen Aufstiegsfeierlichkeiten in der Stadt zur Missachtung von den allgemein gültigen Abstands- und Verhaltensregeln gekommen ist. Im Moment des Aufstiegs in die 2. Bundesliga hat sich eine große Emotionalität entladen. Was dem Fußball ohne die treuen Fans und ihre Leidenschaft fehlt, haben wir in den vergangenen Wochen gesehen. Aber bei aller Freude über diesen großartigen sportlichen Erfolg ist es trotzdem wichtig, dass wir gemeinsam daran arbeiten, die Verbreitung des Coronavirus zu verhindern.

Eintracht Braunschweig hatte im Vorfeld der Begegnung über alle seine Kanäle explizit öffentlich dazu aufgerufen, die bestehenden Corona-Regeln einzuhalten.

nach oben