NEWS // Mannschaft

Zurück

Donnerstag 22.08.2019

Stephan Fürstner muss sich OP unterziehen

Mittelfeldspieler fällt bis Jahresende aus

Stephan Fürstner hat sich einen Muskelteilabriss im linken Oberschenkel zugezogen und muss sich am nächsten Dienstag einem operativen Eingriff unterziehen. Der Mittelfeldspieler der Löwen fällt damit bis zum Jahresende aus.  

„Dass Stephan sich erneut verletzt hat, ist extrem bitter. Es tut mir für ihn persönlich sehr leid, auch für die Mannschaft ist sein Ausfall ein großer Verlust. Wir wünschen Fürste gute Besserung“, so Cheftrainer Christian Flüthmann.





nach oben