NEWS // Mannschaft

Zurück

Samstag 11.01.2020

Tag 6 in Belek

Taktische Einheit und freier Nachmittag

Bevor morgen die beiden Testspiele anstehen, bat Marco Antwerpen heute Vormittag das letzte Mal in Belek zum Training. Den Nachmittag hatten die Löwen zur freien Verfügung und nutzten die Zeit ganz unterschiedlich.

Der sechste Tag im türkischen Belek begann für die Blau-Gelben mit der letzten Trainingseinheit der Reise. Mit Blick auf die beiden morgigen Testspiele war das Training heute von taktischen Übungen geprägt. Nach einem kurzen Kreisspiel nahm sich Marco Antwerpen die Zeit, um geduldig Laufwege für mögliche Spielsituation minutiös durchzugehen und zu besprechen. Nach der Einheit durfte natürlich auch das traditionelle Trainingslager-Gruppenbild nicht fehlen.  

Trainingsfreier Nachmittag für die Löwen

Für die geleistete harte Arbeit schenkte Chef-Trainer Marco Antwerpen seinen Spielern einen freien Nachmittag. Nach den intensiven Trainingseinheiten mit vielen Läufen in den vergangenen Tagen freuten sich die Löwen über die freie Zeit und nutzten die Stunden ganz unterschiedlich. Bernd Nehrig oder Stephan Fürstner ruhten sich etwas aus, Robin Ziegele und Martin Kobylanski schauten sich die Stadt an oder gingen, wie Yannick Bangsow und Kevin Goden, am Strand spazieren und genossen das gute Wetter: „Das Trainingslager war für uns schon ziemlich anstrengend. Aber es gehört natürlich dazu, hart zu arbeiten, um sich zu verbessern und erfolgreich in die Restsaison zu starten. Trotzdem tut ein freier Nachmittag gut, um sich etwas zu erholen,“ zieht Goden nach dem letzten Trainingstag Bilanz.

Ganz großes Tennis

Das Trainerteam wiederum nutzte die Chance, sich sportlich zu betätigen: Während Jonas Stephan und Ronny Teuber auf dem nahe gelegenem Golfplatz ein paar Bälle schlugen, und dabei nicht nur einmal die Fische im Teich der Anlage verschreckten, duellierten sich Frank Eulberg und Marco Antwerpen auf dem hoteleigenen Tenniscourt. Am Ende behielt der Chef-Coach eindeutig das bessere Ende für sich.

Morgen absolviert das Team zwei Testspiele gegen den rumänischen Erstligisten CS Universitatea Craiova und gegen den FC Vaduz. Alles, was Ihr über die Gegner wissen müsst, haben wir hier für Euch zusammengefasst.

nach oben