NEWS // Nachwuchs

Zurück

Freitag 14.09.2018

Top-Spiel für U17

U19 tritt beim JFV Nordwest an, U15 in Kiel zu Gast

JFV Nordwest U19 - Eintracht Braunschweig U19

Die U19 von Trainer Sascha Eickel tritt am Samstag beim JFV Nordwest zum Auswärtsspiel der A-Junioren-Regionalliga Nord an.

 

 

Im zweiten Auswärtsspiel in Folge in der A-Junioren-Regionalliga möchte die U19 der Löwen nach dem 2:3-Auftaktsieg gegen den SV Eichede nachlegen und sich die nächsten drei Punkte sichern. Der Gegner aus Oldenburg hat bereits zwei Partien ausgetragen, von denen sie eine gewinnen konnten und sich einmal geschlagen gebenn mussten. "Wir treffen auf ein spielerisch sehr starkes Team, das auf ihrem heimischen Kunstrasenplatz die Akzente setzen möchte", warnt Eickel vor dem Gegner.

Mit 2:1 konnte der JFV am vergangenen Wochenende beim Heider SV den ersten Sieg einfahren. Die Löwen, aktuell auf dem fünften Tabellenplatz, haben eine zweiwöchige Spielpause hinter sich, die mit zwei Tests genutzt wurde. "Für uns geht es darum, schnellstmöglich wieder in den Meisterschaftsbetrieb zu finden. Wir müssen eine gute Stabilität in der Defensive auf den Platz bringen und auch in der Offensive Akzente setzen, um in der Erfolgsspur zu bleiben", so der Fußballlehrer. 

Anpfiff ist am Samstag um 13.30 Uhr Uhr in Oldenburg.

 


Eintracht Braunschweig U17 - Hamburger SV U16

Die U17 von Coach Sebastian Gunkel empfängt am Sonntagmittag die U16 vom Hamburger SV.

Mit zwei Siegen aus zwei Spielen und einem Torverhältnis von 9:1 Treffern sind beide Mannschaften sehr gut in die Saison gestartet. Dieses Wochenende kommt es nun zum Spitzentreffen in der B-Junioren-Regionalliga Nord. In dieser Partie treffen somit die beiden Spitzenreiter im direkten Duell um die Tabellenführung aufeinander. Am vergangenen Spieltag gewannen die Löwen mit 4:1 bei Holstein Kiel und der Gast aus Hamburg schlug den JFV Ahlerstedt/Ottendorf-Heeslingen deutlich mit 5:1. 

"Beide Mannschaften sind sehr gut gestartet und wollen diesen Auftakt vergolden. Der HSV und auch wir werden mit sehr viel Selbstvertrauen in diese Partie gehen. Wir spielen vor eigener Kulisse und wollen unbedingt die drei Punkte in Braunschweig behalten", so Gunkel.

Anpfiff ist Sonntag um 14 Uhr im Sportpark Kennel.


Holstein Kiel U15 - Eintracht Braunschweig U15

 

 

Die U15 von Trainer Michael Duda trifft am Samstag auf den Nachwuchs von Holstein Kiel.

Die jungen Störche stehen mit zwei Siegen aus drei Spielen in der C-Junioren-Regionalliga-Nord einen Platz vor den Löwen, die am vergangenen Spieltag den ersten Dreier eeinfahren konnten. Während der Gastgeber sich mit 0:4 beim SV Werder Bremen geschlagen geben musste, konnten die Blau-Gelben gegen den SV Meppen mit 4:2 gewinnen. Am kommenden Spieltag will die Eintracht daher unbedingt nachlegen, in der Erfolgsspur bleiben und den direkten Tabellennachbarn besiegen. Die U15 steht auf dem achten Tabellenplatz und die Kieler auf dem Siebten.

Anpfiff ist Samstag um 12 Uhr im Sportpark Projensdorf in Kiel.

 

 

nach oben