NEWS // Mannschaft

Zurück

Sonntag 17.11.2019

Trainer Christian Flüthmann freigestellt

Entschluss ist mit reiflicher Überlegung und dem nötigen Abstand zum letzten Pflichtspiel in Münster getroffen

Nach intensiver Analyse der aktuellen Situation, insbesondere der sportlichen Entwicklung der Mannschaft in den vergangenen Wochen, haben die Verantwortlichen von Eintracht Braunschweig die Entscheidung getroffen, sich von Chef-Trainer Christian Flüthmann zu trennen. Der Entschluss ist mit reiflicher Überlegung und dem nötigen Abstand zum letzten Pflichtspiel in Münster getroffen und Christian Flüthmann in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt worden.

„Wir sehen die Risiken, aber auch die Chancen, die hinter so einem bedeutsamen Wechsel auf der Position des Chef-Trainers stehen. Die Entwicklung der Mannschaft verlief zuletzt nicht wie gewünscht und wir alle sind nach Abwägung aller Argumente nicht mehr zu der Überzeugung gekommen, dass Christian Flüthmann die Wende mit der Mannschaft schaffen wird. Wir schätzen Christian sowohl menschlich als auch fachlich und danken ihm für seine geleistete Arbeit. Wir wünschen ihm für seine weitere Zukunft alles Gute“, so Eintrachts Sportdirektor Peter Vollmann.

Ein Nachfolger wird zeitnah bekannt gegeben.

Foto: Agentur Hübner

nach oben