NEWS // Nachwuchs

Zurück

Montag 21.01.2019

U12 für Endrunde qualifiziert

U13 gewinnt Stützpunkt-Turnier

Die U12 von Trainer Frank Elstner qualifiziert sich für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft und bleibt dabei ungeschlagen.

Mit starken 39 Punkten und einem Torverhältnis von 43:1 beendeten die Nachwuchslöwen am vergangenen Wochenende die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft als Tabellenführer der Staffel B. Co-Trainer Johann Schröter zeigte sich zufrieden und lobte den Auftritt seiner Mannschaft: „Das war heute die beste Leistung, die die Jungs gezeigt haben.“ Den letzten Spieltag beendete die U12 ohne Gegentor und gewann gegen den BSC Acosta IV mit 1:0. Die zweite Mannschaft des BSC, sowie den Lehndorfer TSV IV bezwang man jeweils mit 2:0. Auch gegen Lamme II ließen die Löwen nichts anbrennen und gewannen souverän mit 3:0. „Die Vorgaben wurden von den Spielern gut umgesetzt und nun wird sich zeigen, inwiefern wir die anderen Teams in der Endrunde ärgern können. Unser Ziel haben wir als Jungjahrgang schon erreicht“, beglückwünschte Schröter seine Spieler.

Nun dürfen sich die Jungs auf eine hoffentlich erfolgreiche Hallenendrunde am 16. Februar 2019 freuen.

Foto: privat


Die U13 von Coach Christian Menzel gewinnt das Stützpunkt-Turnier in Osterrode ungeschlagen.

Die Löwen gingen in einer Gruppe mit den NFV-Stützpunkten Peine, Hannover-West, Hannover-Ost, Northeim, Gifhorn und Hameln an den Start. Am Ende gewannen die Blau-Gelben fünf Spiele und mussten lediglich ein Remis einstecken, was dennoch zum Turnier-Sieg genügte. "Wir sind souverän Erster unserer Gruppe geworden", lobte Coach Menzel den Auftritt seiner Mannschaft, die damit als Turnier-Sieger feststanden.

 

 

nach oben