NEWS // Nachwuchs

Zurück

Dienstag 28.08.2018

U15 startet gegen Wolfsburg

Flutlichtspiel am Mittwochabend für C-Junioren

Eintracht Braunschweig U15 - VfL Wolfsburg U15

Die U15 von Trainer Michael Duda startet am Mittwoch mit dem Nachbarschaftsduell gegen den VfL Wolfsburg in die neue Saison.

In bislang 14 Partien gegeneinander konnten sich die Wölfe ganze neun Mal durchsetzen, die Statistik spricht also für den VfL, wenngleich die jüngste Vergangenheit zeigt, dass auch mit den Löwen zu rechnen ist. Vergangene Saison feierten die Blau-Gelben nämlich einen 1:0-Heimerfolg gegen Wolfsburg. Die Grün-Weißen wurden am Ende Dritter, die Eintracht belegte Tabellenplatz acht der C-Junioren-Regionalliga Nord. "Wir sind voller Vorfreude, nach fünf Wochen Vorbereitung direkt mit dem Nachbarschaftsduell starten zu können. Wir wollen uns nicht verstecken und dem Favoriten ein intensives Spiel liefern", so Duda vor der Begegnung. 

Hinter beiden Mannschaften liegt eine intensive Vorbereitungszeit. Die Löwen konnten währenddessen ihr neues Team auf die anstehenden Aufgaben einschwören und in den Testspielen auch gute Ergebnisse einfahren. RB Leipzig konnte beispielsweise mit 3:2 geschlagen werden. "Wir haben gegen viele gute U15-Teams getestet und vielversprechende Leistungen gezeigt. Unsere diesjährige Mannschaft wurde lediglich mit drei externen Neuzugängen verstärkt, den Kern der Mannschaft bilden Jungs der letztjährigen U14- und U15-Teams. Es ist eine sehr interessante Mannschaft mit viel Potential. Wir sind sehr gespannt, wozu es in diesem Jahr in der höchsten Spielklasse Deutschlands mit diesem Team reicht", blickt der Löwen-Coach gespannt voraus. 

Anpfiff im Sportpark Kennel ist am Mittwoch um 18.30 Uhr.

nach oben