NEWS // Nachwuchs

Zurück

Freitag 29.03.2019

U16 empfängt VfL Osnabrück

U13 gegen Tabellenführer, U12 gegen BSC Acosta

Eintracht Braunschweig U16 - VfL Osnabrück

Die U16 von Trainer Malte Froehlich empfängt am Samstag den VfL Osnabrück.

Osnabrück befindet sich derzeit mit 38 Punkten auf dem zweiten Platz der B-Junioren Niedersachsenliga. Aus den letzten Spielen konnte der VfL einmal drei Punkte gegen Lohne holen und trennte sich vom JFV Norden mit einem Punkt. Im Hinspiel gingen die Osnabrücker zu Anfang in Führung, den Blau-Gelben gelang es aber den Ausgleich zu erzielen. Über ein Unentschieden ging es jedoch nicht hinaus und so wurden die Punkte geteilt. Die Nachwuchslöwen belegen aktuell mit 24 Punkten den siebten Tabellenplatz der Liga und sind bisher in der Rückrunde ungeschlagen. Im letzten Spiel schlugen sie den SSV Hagen mit 4:1 und davor den JFV Norden mit 4:2. "Es ist ein Topspiel für die U16 und ein Vergleich der besten Jahrgänge zweier Nachwuchsleistungszentren. Ich denke es wird ein spielbetontes Match in der zwei Mannschaften aufeinander treffen, die guten Fußball spielen wollen", so Coach Froehlich vor der Partie.

Anpfiff ist am Samstag um 15:30 Uhr im Sportpark Kennel.


FC Eintracht Northeim - Eintracht Braunschweig U13

Die U13 von Trainer Christian Menzel trifft am Samstag auf den Spitzenreiter FC Eintracht Northeim.

Northeim führt die C-Junioren Bezirksliga Braunschweig Süd zur Zeit mit 42 Punkten an. Der Auftakt in die Restrunde der Saison ist dem FC mit einem 5:1-Sieg gegen den BSC Acosta gelungen. Im Hinspiel mussten die Nachwuchslöwen eine 0:7-Niederlage wegstecken. Die Blau-Gelben stehen mit 15 Punkten auf dem zehnten Platz der Liga und starteten unglücklicherweise mit einer 3:6-Niederlage gegen den BSC Acosta in die Rückrunde. "Wir spielen gegen die überragendste Mannschaft dieser Liga, die fußballerisch sehr stark ist. Wir wollen die Northeimer ärgern so gut wir können und sind heiß auf die Partie", so Coach Menzel vorab.

Anpfiff ist am Samstag um 14 Uhr in Northeim.


Eintracht Braunschweig U12 - BSC Acosta

Die U12 von Trainer Frank Elstner begegnet am Samstag dem BSC Acosta.

Acosta befindet sich gerade mit 12 Punkten auf dem siebten Tabellenplatz der Liga und startete mit einer 1:2-Niederlage in die Restrunde. Im Hinspiel ging der BSC wenige Minuten nach Anpfiff in Führung. Kurz vor der der Halbzeitpause erzielten die Blau-Gelben dann noch den Ausgleich. Es lief dann aber nicht gut für die Nachwuchslöwen und letztlich unterlagen sie Acosta mit 1:4. Das Team von Coach Elstner befindet sich mit 14 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz und startete mit einem  Unentschieden gegen die Freien Turner in die Rückrunde. "Wir möchten im zweiten Derby einfach an der Leistung anknüpfen, die wir gegen die Freien Turner gezeigt haben und den älteren Jahrgang ärgern", erklärte Coach Elstner zum bevorstehenden Spiel.

Anpfiff ist am Samstag um 10 Uhr im Sportpark Kennel.

 

 

nach oben