NEWS // Nachwuchs

Zurück

Freitag 21.09.2018

U16 will ersten Sieg

Alle Spieler der Nachwuchs-Teams im Überblick

Übersicht

Sa. 22. Sep, 11 Uhr: Eintracht U13 – Goslarer SC: NLZ
Sa. 22. Sep, 12.30 Uhr: BSC Acosta – Eintracht U12: Franzsches Feld
Sa. 22. Sep, 13 Uhr: Eintracht U19 – FC Eintracht Norderstedt: NLZ
Sa. 22. Sep, 16 Uhr: Eintracht U16 – JFV RWD Rehden: NLZ
Sa. 22. Sep, 16.30 Uhr: Niendorfer TSV – Eintracht U17: HH

So. 23. Sep, 14 Uhr: Eintracht U23 - BV Cloppenburg: B-Platz


Eintracht Brauschweig U16 – JFV RWD Rehden

Löwen wollen auf die Erfolgsspur

Bisher ist die U16 von Trainer Ridha Kitar noch nicht richtig in der B-Junioren-Niedersachsenliga angekommen. Nach vier Spielen stehen die Löwen mit nur einem Punkt auf dem 13. Tabellenplatz. Gegen den Gast aus Rehden, der momentan auf dem elften Tabellenplatz liegt, sollen nun endlich weitere Punkte folgen. Nachdem sich die Blau-Gelben zuletzt im Derby deutlich mit 0:4 geschlagen geben mussten, verlor der JFV knapp mit 1:2 beim VfL Osnabrück. Beide Mannschaften werden alles geben, um sich von den Abstiegsrängen entfernen zu können. „Mit Rehden erwartet uns, wie jedes Jahr, ein hochmotivierter Gegner. Die vergangenen Spiele gegen RWD waren immer sehr knapp. Unsere Jungs haben in ihrer Entwicklung auf jeden Fall einen weiteren Schritt nach vorne gemacht, wir wachsen als Team immer mehr zusammen. Das merkt man im Training. Die Jungs lassen sich nicht hängen, nehmen alles an und versuchen die besprochenen und erlernten Dinge umzusetzen. Wir sind guter Dinge auch am Samstag einen Schritt nach vorne zu machen und ein gutes Spiel abzuliefern“, blickt Trainer Kitar auf das kommende Spiel.

Anpfiff ist Samstag um 11 Uhr im NLZ.


Eintracht Braunschweig U13 – Goslarer SC

Nachwuchslöwen vor schwieriger Aufgabe

Dieses Wochenende empfängt die U13 von Coach Christian Menzel den Tabellendritten aus Goslar. Mit einem Torverhältnis von 32:3 Treffern und zwölf Punkten aus fünf Spielen ist der Goslarer SC gut in die neue C-Junioren-Bezirksliga gestartet. Die Löwen, die sich am letzten Spieltag mit 0:7 beim Ligaprimus aus Northeim geschlagen geben mussten, wollen sich dennoch nicht hängen lassen und nach zuletzt drei Niederlagen in Folge endlich wieder punkten. Christian Menzel erwartet „ein schwieriges Spiel, bei dem wir den Gegner ärgern wollen. Es ist ein ähnliches Kaliber wie Northeim letzte Woche und wir müssen alles geben. Anders als am vergangenen Spieltag wollen wir dieses Mal 70 Minuten ein gutes Spiel abliefern und nicht nur eine Halbzeit, damit wir die Punkte zu Hause behalten.“

Anpfiff ist Samstag um 11 Uhr im Sportpark Kennel.


BSC Acosta – Eintracht Braunschweig U12

Blau-Gelb möchte Stadtrivalen schlagen

Die U12 von Coach Frank Elstner spielt am Wochenende auswärts beim BSC Acosta. Beide Teams finden sich im Mittelfeld der D-Junioren-Kreisliga GF/BS/PE/WOB/HE wieder. Während der Gastgeber mit fünf Punkten auf dem fünften Tabellenplatz liegt, sind die Löwen mit einem Punkt weniger Siebter. Der Sportclub musste sich am vergangenen Spieltag deutlich mit 1:5 bei Reislingen-Neuhaus geschlagen geben. Die Löwen dagegen verloren knapp beim Tabellenzweiten MTV Gifhorn. Beide Mannschaften wollen das Spiel gewinnen, um den Anschluss ans obere Tabellendrittel nicht aus den Augen zu verlieren. Zudem wolle die „Mannschaft sich für ihre gute und zielstrebige Trainingsleistung belohnen und die Niederlage aus dem vergangenen Spiel wieder gut machen“, erklärt Frank Elstner.

Anpfiff ist Samstag um 12.30 Uhr auf dem Franzschen Feld.

nach oben